Ressortarchiv: Politik

Er wollte Toast kaufen - doch dann riss er ein Messer aus der Verpackung und stach zu

Behörden rekonstruieren Hamburg-Messerattacke

Er wollte Toast kaufen - doch dann riss er ein Messer aus der Verpackung und stach zu

Sehr detailliert konnten die Behörden den Ablauf der Messerattacke von Hamburg beschreiben. Demnach kam der Attentäter eigentlich wegen Toastbrots in den Edeka.
Er wollte Toast kaufen - doch dann riss er ein Messer aus der Verpackung und stach zu
Nach G20-Krawallen: Gegen 49 Polizisten wird ermittelt

Vorwürfe von Körperverletzung bis sexuelle Belästigung

Nach G20-Krawallen: Gegen 49 Polizisten wird ermittelt

Mehr als zwei Wochen nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen rund um den G20-Gipfel in Hamburg ist die Zahl der Ermittlungen gegen Polizisten gestiegen.
Nach G20-Krawallen: Gegen 49 Polizisten wird ermittelt
Geld vom Staat für linke Demonstranten? Das steckt hinter den Gerüchten

In der rechten Szene hält sich das Gerücht

Geld vom Staat für linke Demonstranten? Das steckt hinter den Gerüchten

Werden Linke Demonstranten vom deutschen Staat für ihre Aktionen bezahlt? Nach dem G20-Gipfel flammt das Thema wieder stärker auf. Was wirklich dahinter steckt. 
Geld vom Staat für linke Demonstranten? Das steckt hinter den Gerüchten
BKA: Rechtsextreme Reichsbürger könnten Terroraktionen durchführen

Aus vertraulichem Bericht

BKA: Rechtsextreme Reichsbürger könnten Terroraktionen durchführen

Fast 13.000 Menschen zählen sich in Deutschland zu den „Reichsbürgern“. Nun enthüllt ein vertraulicher Bericht des BKA: Rechtsextrem eingestellte Reichsbürger sind gefährlich.
BKA: Rechtsextreme Reichsbürger könnten Terroraktionen durchführen
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Justizminister mahnt

Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Innere Sicherheit ist ein großes Wahlkampfthema. Parteiübergreifend kommt der Ruf nach mehr Polizei, um Kriminalität besser zu bekämpfen. Das könne aber nur der erste Schritt sein, mahnt der …
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Ist der IS-Chef doch noch am Leben?

US-Verteidigungsminister glaubt nicht an Tod

Ist der IS-Chef doch noch am Leben?

US-Verteidigungsminister James Mattis geht nach eigenen Worten davon aus, dass der IS-Anführer Abu Bakr al-Bagdadi noch lebt.
Ist der IS-Chef doch noch am Leben?
Ein Jahr nach Nizza-Attentat: Frankreich zittert Nationalfeiertag entgegen

Militärparade und Gedenkfeier

Ein Jahr nach Nizza-Attentat: Frankreich zittert Nationalfeiertag entgegen

Frankreich begeht am Freitag seinen Nationalfeiertag mit gemischten Gefühlen: Vor einem Jahr raste in Nizza ein Laster in die Menschenmenge und tötete 86 Menschen. 
Ein Jahr nach Nizza-Attentat: Frankreich zittert Nationalfeiertag entgegen
IS-Führer al-Bagdadi offenbar getötet

Berichte von Aktivisten

IS-Führer al-Bagdadi offenbar getötet

Der Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, ist nach Angaben von Aktivisten tot.
IS-Führer al-Bagdadi offenbar getötet
Trumps Prügelvideo: US-Journalisten sind besorgt

Twitter sieht keinen Verstoß

Trumps Prügelvideo: US-Journalisten sind besorgt

Donald Trump teilt ein Video, in dem er auf den Sender CNN einprügelt. Journalisten in den USA und Deutschland sehen es mit Sorge: Macht der Präsident Gewalt gegen Journalisten salonfähig?
Trumps Prügelvideo: US-Journalisten sind besorgt
Von Straßburg bis Speyer: Der lange Abschied von Helmut Kohl

Europa erweist Altkanzler die letzte Ehre

Von Straßburg bis Speyer: Der lange Abschied von Helmut Kohl

Vom frühen Morgen bis zum späten Abend ist der Sarg von Helmut Kohl auf seiner letzten Reise unterwegs. Der Aufwand ist enorm. Hubschrauber, Schiffe und ein Fahrzeugkonvoi geleiten ihn zu seiner …
Von Straßburg bis Speyer: Der lange Abschied von Helmut Kohl