Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
1 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Handball
  • Handball. Nächstes Heimspiel für die HSG Hanau – und damit die nächste Chance für den Drittligisten, nach vier sieglosen Heimspielen in Serie in der Main-Kinzig-Halle doppelt zu punkten. Dort gastiert am Sonntag ab 17 Uhr mit der zweiten Mannschaft des HC Elbflorenz ein Team aus der Abstiegszone der Tabelle. Mehr

  • Handball.  Luca Braun ist der jüngste Neuzugang im Kader der HSG Hanau: Seit rund einem Monat verstärkt der knapp zwei Meter große Linkshänder den Drittligisten auf der rechten Seite und hat bereits 14 Treffer für seinen neuen Verein erzielt. Mehr

  • Handball. Für Aufsehen hat am Wochenende ein Spielabbruch in der Bezirksoberliga gesorgt, wo die Partie zwischen der HSG Preagberg und der HSG Kinzigtal nicht zu Ende gespielt wurde. Auslöser für den Abbruch, der von den Gästen aus Kinzigtal ausging, war eine schwere Knieverletzung eines ihrer Spieler. Mehr

  • Handball. Die SG Bruchköbel hat in der Oberliga nach zuvor vier Siegen in Folge am Sonntagabend erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen müssen: Gegen die TSG Münster zog die SGB mit 25:27 (13:15) den Kürzeren. Die Bruchköbeler belohnten sich dabei nicht für eine bemerkenswerte Aufholjagd. Mehr

  • Handball. Mit einem atemberaubenden Drittliga-Derby haben die HSG Hanau und die HSG Rodgau Nieder-Roden am Freitagabend mächtig Werbung für den Handball gemacht. Dabei machten die Gastgeber einen klaren Rückstand gerade noch wett und sicherten sich mit dem Treffer zum 26:26 (11:16) in der Schlussminute noch das Remis. Mehr

  • Handball. Wie schnell sich Dinge im Handball ändern können, erlebte Oliver Lücke bei der HSG Hanau, als sich der Drittligist von seinem bisherigen Cheftrainer Olli Schulz trennte: Statt als Co-Trainer eher im Hintergrund zu arbeiten, steht Lücke als Trainer nun bis zum Saisonende im Fokus. Mehr

  • Handball. Als wäre das Derby allein nicht schon brisant genug: Wenn die HSG Hanau am Freitagabend ab 20 Uhr den Lokalrivalen HSG Rodgau Nieder-Roden empfängt, ist der aktuelle Tabellenführer der 3. Liga Mitte in der Main-Kinzig-Halle zu Gast.  Mehr

  • Handball. Sieben Spieltage lang war der TSV Klein-Auheim in der Bezirksoberliga ohne Sieg, ausgerechnet im Derby gegen die HSG Preagberg ist der Knoten nun geplatzt:  Mehr

  • Handball. Am vergangenen Wochenende noch vorzeitig mit Rot vom Platz, nun mit 14 Toren der Derbyheld – der Hanauer Rückraumspieler Michael Malik hat innerhalb einer Woche ein wahres Wechselbad der Gefühle hinter sich.  Mehr

  • Handball. Nach einem etwas durchwachsenen Saisonstart gab es für die SG Bruchköbel in der Oberliga zuletzt drei Siege in Folge, womit sich die Bruchköbeler in der Verfolgergruppe festgesetzt haben. Am Sonntag könnte sich die SGB dort weiter etablieren, muss dafür aber bei der HSG Kleenheim/Langgöns punkten.   Mehr

  • Handball. Für die HSG Hanau sind in der 3. Liga Mitte heiße Derby-Wochen angebrochen, denn bevor die Hanauer am 15. November die HSG Rodgau Nieder-Roden empfangen, müssen sie am Samstag um 19.30 Uhr zum TV Gelnhausen reisen. Mehr

  • Handball. Wenn Pedro Valina am Samstag um 19 Uhr mit seiner HSG Preagberg beim TSV Klein-Auheim gastiert, steht nicht nur der Kampf um wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga auf dem Programm, sondern auch ein Duell mit dem Heimatverein des Preagberger Trainers.  Mehr

  • Handball. Auch ohne den gesperrten Rückraumspieler Sergej Zutic hat die SG Bruchköbel im Heimspiel gegen die SG Rot-Weiß Babenhausen nichts anbrennen lassen und sich deutlich mit 38:28 (16:10) durchgesetzt. Durch den dritten Sieg in Folge hat sich das Team von Tegaday Ramos-Nuez damit in der Verfolgergruppe festgesetzt. Mehr

  • Handball. Im ersten Spiel unter dem neuen Cheftrainer Oliver Lücke hat Drittligist HSG Hanau zwar viele gute Ansätze gezeigt, am Ende aber die dritte Heimniederlage in drei Wochen kassiert.  Mehr

  • Handball. Normalerweise klebt den Handballern der HSG Hanau nur das Harz an den Schuhen, zuletzt haftete das Verletzungspech aber ähnlich hartnäckig an den Hanauern. Wieder mal nur Beobachter am Spielfeldrand ist dabei auch Jan-Eric Ritter, der zumindest nicht so schwer verletzt ist wie einige seiner Mannschaftskollegen.  Mehr

  • 1 2 [3] 4 5 ... 7