Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
22 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
Großkrotzenburg
  • Alle, die gegen die Verkürzung und den verschlechterten Fahrplan der Buslinie 566 kämpfen, dürften morgen gespannt nach Hofheim im Taunus schauen. Dorthin, in seine Zentrale, hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) zum Gespräch eingeladen – offenbar, weil die Proteste aus der Bürgerschaft doch zu groß gewesen sind. Mehr

  • Großkrotzenburg. Bei der Anfahrt aus Hanau ist sind die „Taunusstuben“ direkt am Ortseingang, am Ende der Landesstraße 3309, zu finden. Das Lokal wurde 1970 eröffnet und befindet sich immer noch in Familienhand. Ortsansässige nennen die „Taunusstuben“ oft „Schnitzel Gustav“, nach dem Gründer Gustav Hessler. Mehr

  • Zum Abschluss der Ferienspiele in Großkrotzenburg haben die Teilnehmer ein gemeinsames Fest gefeiert. Zwei Hochzeiten am Strand, danach Showeinlagen, Musik und Tanz – für jeden war etwas dabei. Es war zu spüren, dass in den vergangenen Wochen etwas zusammengewachsen ist. Mehr

  • Großkrotzenburg. Ein vermeintlicher Notfall auf dem Main bei Großkrotzenburg, hat am Samstagabend für einen Einsatz von Wasserschutzpolizei, Rettungsdienst und Tauchern der Feuerwehr gesorgt. Am Ende war alles ein Missverständnis. Mehr

  • Die länderübergreifenden Proteste der Bürger und Pendler gegen die Einschnitte bei der Buslinie 566 zeigen offenbar Wirkung. Gestern hat der für die Linie verantwortliche Rhein-Main-Verkehrverbund angekündigt, alle Beteiligten zu einem runden Tisch einzuladen. Sogar von möglichen „Nachjustierungen“ ist die Rede. Mehr

  • Der grenzübergreifende Widerstand gegen die Einschnitte des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) bei der Buslinie 566 wird immer stärker. Neben Unterschriftensammlungen in beiden Gemeinden ist auch eine Protestaktion im Gespräch. Mehr

  • Seit vergangener Woche wird in Großkrotzenburg, aber auch in der bayerischen Nachbargemeinde Kahl, kritisch über das Thema Busverbindung diskutiert. Mehr

  • Zum Start der Ferienspiele sind am Montagmorgen insgesamt 110 Grundschulkinder am Strandbad empfangen worden. Unter dem Motto „Gestrandet auf der Abenteuerinsel“ mussten sie zum Auftakt die schiffbrüchige Fußballnationalmannschaft retten. Mehr

  • Großkrotzenburg. Für viele bedeutet das Sammeln von Briefmarken vor allem die Suche nach wertvollen Stücken, die anschließend vorsichtig mit einer Pinzette in das Album gesteckt werden. Nicht so für Dieter Germann. Mehr

  • Großkrotzenburg/Kahl. Zahlreiche Pendler sind sauer, in den Rathäusern auf beiden Seiten der hessisch-bayerischen Landesgrenze herrscht ebenfalls Ärger und Unverständnis: Die Buslinie 566 ist zwischen Großkrotzenburg und Kahl gekappt worden. Offenbar ohne „amtliche“ Ankündigung. Mehr

  • Großkrotzenburg. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls von Freitagmorgen, bei dem eine Radfahrerin stürzte und sich leicht verletzte. Mehr

  • Großkrotzenburg. Mehr denn je gerät die politische Diskussion in Großkrotzenburg zu einem Ringen um die finanzielle Machbarkeit von Beschlüssen. Mehr

  • Großkrotzenburg. Am  14. März soll ein 39-Jähriger seine Eltern im Schlaf mit Messern attackiert haben. Anschließend wurde er von verhaftet und vorläufig in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Wie die Staatsanwaltschaft Hanau mitteilte, wurde inzwischen eine Antragsschrift für ein Sicherungsverfahren eingereicht. Mehr

  • Großkrotzenburg. Früher gab es vielerorts öffentliche Backöfen oder sogar kleine Backhäuser, in denen die Menschen ihr Brot an einem Tag in der Woche backen konnten. Fast jede Gemeinde hatte eine solche Einrichtung. Diese Tradition soll in Großkrotzenburg wiederbelebt werden. Mehr

  • Großkrotzenburg. Früher sah es am Kreuzburggymnasium noch etwas anders aus. Lisa Hagedorn absolvierte dort vor 16 Jahren ihr Abitur. Beim Schulfest im 50. Jubiläumsjahr der Franziskaner traf sie auf viele Freunde und alte Weggefährten. Wir haben sie dabei begleitet. Mehr

  • 1 [2] 3 4 ... 7