Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
-3 ° C - heiter
» mehr Wetter
Main-Kinzig-Kreis
  • Wächtersbach. In der Nacht auf Sonntag sind gegen Mitternacht auf dem Parkplatz vor dem Messegelände aus bislang unbekannter Ursache zwei Lkw in Brand geraten, welche durch die Feuerwehr Wächtersbach gelöscht wurde. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Insgesamt 4387 Flüchtlinge oder Asylsuchende lebten Anfang September im Kreis. Das geht aus einer Antwort des Kreisausschusses auf eine Anfrage der AfD-Fraktion im Kreistag hervor. Von diesen Personen befanden sich demnach 1947 in einem laufenden Asylverfahren. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. In den drei Wahlkreisen im Main-Kinzig-Kreis gab es insgesamt eine deutliche Zustimmung zu den 15 geplanten Änderungen der Verfassung. Die Quote der positiven Äußerungen wird zwischen 90 Prozent (Datenschutz) und 69 Prozent (Absenkung Wählbarkeit) angegeben.  Mehr

  • Für einige Aufregung in der Bevölkerung hat am späten Montagabend ein offenkundiges Manöver einer niederländischen Armeeeinheit bei Steinau-Marjoß gesorgt. Mehr

  • Region Hanau. Lange haben Max Schad (CDU) und sein sozialdemokratischer Konkurrent Christoph Degen am Sonntagabend noch zusammen im Barbarossasaal des Main-Kinzig-Forums auf die letzten Auszählungen ihres Wahlkreises gewartet. Gemeinsam schauten sie auf den Computer-Bildschirm, auf dem die Meldungen einliefen. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Einen Tag nach der für ihre Partei desaströsen Landtagswahl stellt sich die CDU-Kreisvorsitzende Katja Leikert unseren Fragen. Und das, obwohl Leikert, die seit 2013 im Bundestag sitzt und seit Anfang des Jahres eine von insgesamt zehn Stellvertretern der CDU-Bundestagsfraktion ist, viel zu tun hat.  Mehr

  • Unsere stellvertretende Chefredakteurin Yvonne Backhaus-Arnold kommentiert den Ausgang der Landtagswahlen im Main-Kinzig-Kreis. Mehr

  • Am heutigen Sonntag wird in Hessen der neue Landtag gewählt. Wir tickern für Sie live aus dem Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen, wo sich die Kandidaten versammeln und versorgen Sie mit aktuellen Nachrichten. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Vier Schulen aus dem Kreis haben sich beim Staatlichen Schulamt sowie dem Kultusministerium über eine zu hohe Belastung beklagt (wir berichteten). In Wiesbaden ist der Hilferuf angekommen und wird ernst genommen, wie Pressesprecher Philipp Bender im Gespräch mit unserer Zeitung erklärt. Mehr

  • Freigericht. Bis 2013 hat Hans-Dieter Waldmann im aktiven Polizeidienst gearbeitet. Ein Beruf mit viel Abwechslung, ein Dienst an der Allgemeinheit.  Mehr

  • Region Hanau. Viele Überstunden, große Belastung, kaum Aufstiegsmöglichkeiten – die Liste der Vorwürfe, die der ehemalige Polizist Hans-Dieter Waldmann im Gespräch mit dem HANAUER ANZEIGER geäußert hat, ist lang. Einer der Adressaten war dabei das Polizeipräsidium Südosthessen (PPSOH), für das Waldmann gearbeitet hatte. Mehr

  • Schlüchtern/Frankfurt. Zwölf Millionen Mal pro Jahr taucht der Weihnachtsbaum des Frankfurter Weihnachtsmarkts auf Fotos auf, die in den sozialen Medien geteilt werden. Und zwölf Millionen Mal ist damit eine Werbung für die Stadt verbunden, aus dessen Forst der Baum stammt. In diesem Jahr ist das Schlüchtern. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Zum vereinbarten Gesprächstermin in der schmucken Apfelweinkneipe „Alte Wagnerei“ in Mühlheim kommt Bernhard Müller überpünktlich. Er fährt mit einem etwas in die Jahre gekommenen Opel Corsa vor, der Lack hat die besten Zeiten hinter sich. Müller ist Landtagskandidat für die Freien Wähler im Wahlkreis 41. Mehr

  • Gründau. Die AfD eine europafeindliche Partei? „Stimmt nicht“, sagt Ulrich Langenbach. Und hat dem häufig gehörten Vorwurf einiges entgegenzusetzen. Der Landtagskandidat für den Wahlkreis 40 ist auf die Hanauer Otto-Hahn-Schule gegangen, die sich die Förderung des europäischen Gedankens auf die Fahnen geschrieben hat. Mehr

  • Gelnhausen. Deutlich ruhiger als noch im letzten Jahr verlief aus Sicht von Polizeipräsident Roland Ullmann und Bürgermeister Daniel Glöckner der diesjährige Schelmenmarkt. Über eine angebliche Massenschlägerei, die von der Polizei habe verhindert werden können, liegen keine Erkenntnisse vor. Mehr

  • 1 ... 5 6 [7]

Helpaniola
helpaniola
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer