Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
1 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Main-Kinzig-Kreis
  • Gelnhausen/Hasselroth. Der laute Schrei einer jungen Frau mitten in der Nacht in Neuenhaßlau hat im August des vergangenen Jahres zunächst Anwohner aufgeschreckt und dann einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein 29-jähriger Mann soll die Frau an den Haaren gezogen und sich anschließend heftig gegen seine Festnahme gewehrt haben.  Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Das nahende Weihnachtsfest ist nicht für alle Menschen ein Grund zur Freude. Es gibt auch viel Verzweiflung. Für viele ist die Telefonseelsorge, die rund um die Uhr zur Verfügung steht, ein rettendes Ufer.  Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Ein Einbruch mit tragischen Folgen: Anfang Juni haben vier Männer den Fressnapf-Markt in Wächtersbach im Visier, steigen nachts in das Gebäude ein. Die Polizei hat sie lange im Visier, zwei werden vor Ort festgenommen. Bei der Verfolgung der beiden anderen Täter stirbt ein SEK-Beamter auf tragische Weise. Mehr

  • Offenbach. Im Sparda-Bank-Hessen-Stadion auf dem Bieberer Berg in Offenbach, Waldemar-Klein-Platz 1, wird es am Sonntag, 22. Dezember, stimmungsvoll beim Weihnachtssingen von der Mediengruppe Offenbach Post und hr3. Der HANAUER ANZEIGER verlost über Facebook attraktive Tickets für die Veranstaltung. Mehr

  • Gelnhausen. Eine vermeintliche Spendensammlerin hat am Montag einem 78-jährigen Mann seine Uhr geraubt. Die Kriminalpolizei in Gelnhausen sucht nun die zwei hilfsbereiten Bürger, die ihm am vorangegangen Samstag dem Mann bereits einmal zur Hilfe geeilt waren.  Mehr

  • Alzenau. Nachdem bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten einer Bankfiliale gewaltsam angegangen sind, fahndet die Polizei mit einem Großaufgebot in Alzenau und der Umgebung. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Mehr

  • Hanau. Ob Blitzerankündigungen, Newsletter oder Eilmeldungen bei Ereignissen: Über unseren Whatsapp-Kanal halten wir unsere Leser stets über das Geschehen in der Region auf dem Laufenden. Aus rechtlichen Gründen ist unser klassischer Versand nicht mehr möglich, dennoch müssen Sie nicht auf unsere Nachrichten verzichten. Mehr

  • Die Kreistagsmitglieder haben gestern ein neues Kapitel des Buchs Kreisfreiheit Hanau aufgeschlagen. Es wird Verhandlungen geben. Ausgang offen.  Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Der Kreisausschuss wird in intensive Verhandlungen mit der Stadt Hanau über eine Kreisfreiheit der Brüder-Grimm-Stadt einsteigen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Kreistag auf einer Sondersitzung mehrheitlich gefasst.  Mehr

  • Gelnhausen/Hanau. Zum zweiten Mal wurde am Freitag in Gelnhausen für eine bessere Klimapolitik demonstriert. Zirka 150 Teilnehmer folgten dem Aufruf der Bewegung „Fridays-for-Future“, Ziel war diesmal der Sitz der Kreisregierung im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen.  Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Am Samstag, gegen 11.30 Uhr, kam es auf der Landesstraße 3333 bei Biebergemünd, zwischen Höchst und Wirtheim zu einem schweren Verkehrsunfall.  Mehr

  • Gelnhausen. Ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Steinau ist im Amtsgericht Gelnhausen wegen sexueller Belästigung zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Der 38-Jährige soll im Sommer des vergangenen Jahres im Feuerwehrhaus einem Jugendlichen an die Genitalien gefasst haben.  Mehr

  • Region. Ein ungewöhnlicher Korso rüttelte Dienstagabend Autofahrer und Passanten auf: Mit fast 30 Traktoren machten sich in Erlensee Landwirte aus Bruchköbel, Nidderau, Gründau und Langenselbold auf den Weg, um den Kollegen in Berlin den Rücken zu stärken.  Mehr

  • Region/Hanau. Wegen des Verdachts auf Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge hat die Polizei Durchsuchungen in ganz Hessen durchgeführt. 250 Beamte durchsuchten laut Mitteilung am Dienstag 40 Objekte in Seligenstadt, Hainburg und Hanau sowie in Dieburg, Kassel und Gießen. Dabei wurden 30 Personen festgenommen. Mehr

  • Gelnhausen. Am Montagabend und in der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte in den Straßen "Alter Graben" und Lohmühlenweg erneut Wände mit Hakenkreuzen und "SS"-Zeichen überzogen. Wie die Poliizei mitteilte, machten sich die Täter auch an einem Schulgebäude zu schaffen. Mehr

  • 1 2 [3] 4 5 ... 7