Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
28 ° C - heiter
» mehr Wetter
Main-Kinzig-Kreis
  • Gelnhausen. Es sollen mindestens zehn Personen beteiligt gewesen sein, vielleicht aber auch 20 oder noch mehr: Nach dem Faschingsumzug in Wächtersbach in diesem Jahr flogen auf jeden Fall die Fäuste, auch schmerzhafte Tritte wurden reichlich verteilt.  Mehr

  • Gelnhausen. Um finanzielle Risiken wie der nach der Vergabeentscheidung zum Coleman-Areal zu verhindern, will die CDU vor der Entscheidung über die Zukunft des JOH-Geländes die Einhaltung sämtlicher vergaberechtlicher Vorschriften durch Einholung eines Gutachtens sicherstellen. Mehr

  • Steinau. Eine vermeintliche Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen im Bereich des Bahnhofes Steinau hat am Sonntag einen ICE zu einer Notbremsung gezwungen.  Mehr

  • Wächtersbach. Der Strong Viking in Wächtersbach: ein Hindernislauf, sieben Kilometer lang über Stock und Stein. Dieser nicht alltäglichen Herausforderung hat sich HA-Mitarbeiter Robert Giese am Samstag gestellt.  Mehr

  • Nach dem gewaltsamen Tod eines 19-Jährigen in Bad Soden-Salmünster ist ein 17-jähriger Deutscher in Untersuchungshaft gekommen. Er steht unter dem dringenden Tatverdacht des Totschlags.  Mehr

  • Bad Soden-Salmünster. Noch völlig unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich am Freitagabend um 22.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Bad Soden-Salmünster ereignete. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Der Kreistag hat sich auf seiner jüngsten Sitzung mit dem Thema Fluglärm befasst. Dabei hat sich das Parlament den Einschätzungen und Forderungen der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Fluglärmkommissionen (ADF) zur Evaluierung des Fluglärmschutzgesetzes angeschlossen.  Mehr

  • Biebergemünd. 27 Jahre nach einem brutalen Raubüberfall auf ein wehrloses älteres Ehepaar in Neuwirtheim ist einer der mutmaßlichen Täter gefasst worden. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Am Rande der Radfahr-Veranstaltung "Kinzigtal total" sind am Sonntag bislang drei Unfälle polizeilich aufgenommen worden. Mehr

  • Sinntal/Hanau. Am Dienstag beginnt vor dem Landgericht Hanau der Prozess gegen einen 46-Jährigen aus Sinntal.  Mehr

  • Mehrere zehntausend Menschen haben am Radlersonntag „Kinzigtal total“ bei guten äußeren Bedingungen teilgenommen und für ein großes Straßenfest gefeiert.  Mehr

  • Schlüchtern. Für Beat Breitenstein aus Ins in der Schweiz und Hasan Fuat Sari aus Finnland blieb nicht viel Zeit zur Entspannung: Sie arbeiteten vier Tage lang an den Kunstwerken, die am Freitag auf der Aciswiese in Schlüchtern der Öffentlichkeit übergeben wurden. Mehr

  • Es ist das längste Freizeitangebot dieser Art in Deutschland: Der Radlersonntag im Main-Kinzig-Kreis mit rund 80 Kilometern autofreier Straßen. Die 26. Auflage findet am Sonntag, 9. September, statt. Der offizielle Startschuss fällt gegen 9 Uhr in Sinntal-Sterbfritz, dem Quellort der Kinzig. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Angeblich aus Frust über den Streit mit seiner Ehefrau hat ein 52 Jahre alter Mann aus dem Kreis Offenbach in der Nacht zu Sonntag einen Bordellbetrieb im Raum Hanau besucht und die dortigen Liebesdienste aus der gemeinsamen Urlaubskasse bezahlt. Mehr

  • Susanne Simmler ist von SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel für dessen Schattenkabinett nominiert worden.  Mehr

  • [1] 2 3 ... 7