Schnell und vor dunkelgrauem Himmel dreht sich dieses Windkraftrad bei starkem Sturm.
+
Der Arbeiter hat sich bei Reparaturarbeiten an einem Windrad verletzt. (Symbolbild)

Arbeitsunfall im Vogelsberg

24-Jähriger klemmt sich bei Reparaturarbeiten auf Windrad ein

Ein Arbeitsunfall ist am Donnerstagmorgen im Vogelsberg passiert. Ein 24-Jähriger hat sich auf einem Windrad bei Reparaturarbeiten eingeklemmt.

Alsfeld - Zu dem Arbeitsunfall war es nach Angaben der Polizei am Donnerstag gegen 10 Uhr auf einem Windrad zwischen den Alsfelder Ortschaften Billertshausen, Angenrod und Leusel* gekommen. Dabei sei der 24-jährige Arbeiter aus Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) verletzt worden.

Der Mann habe sich bei Reparaturarbeiten im oberen Bereich des Windrades, der sogenannten Gondel, eingeklemmt. „Der 24-Jährige konnte kurze Zeit später befreit werden und kam aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus“, berichtet die Polizei zu dem Arbeitsunfall im Vogelsberg*. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren