1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

Supermarkt-Brand: Ermittler vermuten technische Ursache

Erstellt: Aktualisiert:

Supermarkt in Rüsselsheim abgebrannt
Flammen schlagen aus einem brennenden Supermarkt. © Chiara Forg/BYC-News.de/dpa

Nach dem Brand in einem Supermarkt in Rüsselsheim gehen die Ermittler von einer technischen Ursache für das Feuer aus. Nach Polizeiangaben untersuchten Brandexperten des Hessischen Landeskriminalamts sowie Brandermittler der Rüsselsheimer Kriminalpolizei den Ort des Geschehens am Montag. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei das Feuer im Bereich der Kühlaggregate im Lager des Marktes ausgebrochen und habe sich anschließend weiter ausgebreitet, teilte die Polizei mit.

Rüsselsheim - Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandlegung gebe es nicht.

Nach bisherigen Schätzungen war bei dem Feuer ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Der Supermarkt war am Samstag niedergebrannt. Bis in die Nacht zu Sonntag war die Feuerwehr mit der Brandbekämpfung und Nachlöscharbeiten beschäftigt. Angestellte und Kunden hatten das Gebäude weitgehend unbeschadet verlassen. Einer der Angestellten hatte sich nach Angaben der Polizei wegen Atemwegsbeschwerden selbstständig in medizinische Behandlung begeben. dpa

Auch interessant