1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

Fahrzeug kracht in Reisebus: Schwerer Unfall - Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz

Erstellt:

Von: Christoph Sahler

Ein Reisebus kollidiert im Kreis Bergstraße mit einem Kleinbus. Sechs Menschen werden schwer verletzt. Zwei Rettungshubschrauber sind im Einsatz.

Auf der Bundesstraße B460 bei Wegscheide (Kreis Bergstraße) ist es am Freitag (09. September) gegen 17 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Laut Polizei fuhr ein mit 25 Personen besetzter Reisebus von Fürth kommend in Fahrtrichtung Hiltersklingen und eine 44-jährige Frau aus Mainz mit ihrem Kleinbus in Richtung Wald-Michelbach.

Die Frau im Kleinbus habe die Kreuzung überfahren und damit dem Reisebus die Vorfahrt genommen. Es kam zum Crash der beiden Fahrzeuge inmitten der Kreuzung.

Mehrere Menschen wurden bei dem Unfall im Kreis Bergstraße verletzt.
Mehrere Menschen wurden bei dem Unfall im Kreis Bergstraße verletzt. © Keutz TV

Schwerer Unfall im Kreis Bergstraße: Kleinbus nimmt Reisebus die Vorfahrt

Bei dem Unfall wurden sowohl die Insassen des Kleinbusses als auch einige der Insassen des Reisebusses verletzt. Die insgesamt sechs schwer verletzen Personen wurden mit zwei Rettungshubschraubern und mehreren Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen bezifferte die Polizei auf etwa 35.000 Euro. (csa)

Bei einem Unfall im Kreis Bergstraße wurde ein Radfahrer getroffen.

Auch interessant