Das Techtelmechtel eines Paares löst heftigen Streit in Offenbach aus.
+
Das Techtelmechtel eines Paares löst heftigen Streit in Offenbach aus.

Treffen auf Parkplatz

Streit über Liebschaft eskaliert: Männer stürmen mit Eisenstangen und Knüppeln los

  • Tobias Möllers
    vonTobias Möllers
    schließen

Eine angebliche „Liebschaft“ löst in Offenbach fast eine wüste Prügelei aus. Sogar eine Pistole soll im Spiel gewesen sein.

  • Offenbach: „Klärendes Gespräch“ eskaliert
  • Techtelmechtel löst heftigen Streit zwischen zwei Gruppen aus
  • Zahlreiche Notrufe bei Polizei Offenbach

Offenbach - Bei einem angeblich „klärenden Gespräch“ sind am Dienstagabend auf der Rosenhöhe in Offenbach mehrere Männer mit Knüppeln und Eisenstangen aufeinander losgegangen. Sogar eine Pistole soll im Spiel gewesen sein. 

Die Beteiligten des „Gesprächs“ hatten sich nach Erkenntnissen der Offenbacher Polizei für 23 Uhr auf einem Parkplatz nahe der Edith-Stein-Schule in Offenbach zu einer Art Aussprache verabredet. 

Offenbach: Techtelmechtel stößt auf „sehr begrenztes Verständnis“

Auslöser der handfesten Auseinandersetzung waren wohl „unterschiedliche Sichtweisen über die angebliche Liebschaft eines jungen Paares“, wie die Polizei Offenbach schreibt. Die beiden angeblich Partnern stammten wohl aus den beiden streitenden Gruppen.

Ein solches Techtelmechtel außerhalb der eigenen Reihen stieß bei den Männern der beiden Gruppen wohl auf ein „sehr begrenztes Verständnis“, erklärt die Polizei Offenbach. 

Als die eine Gruppe am verabredeten Treffpunkt bei der Edith-Stein-Schule in Offenbach vorfuhr, stürmte die andere Gruppe wohl unvermittelt los und schlug unter anderem mit Knüppeln auf die Autos der Eintreffenden ein. 

Offenbach: Etliche Notrufe bei der Polizei

Die Angegriffenen entschieden sich daraufhin, schleunigst den geordneten Rückzug anzutreten und in Richtung der nächstgelegenen Polizeiwache in Offenbach durchzustarten, wo man dem Diensthabenden das „Malheur“ schilderte. 

Da auf der Leitstelle der Polizei Offenbach zudem etliche Notrufe eingingen, rückten die Beamten mit mehreren Streifenwagen aus. Ob – abgesehen von möglicherweise verletztem Stolz – jemand körperliche Blessuren davontrug, ist der Polizei bisher nicht bekannt. 

Polizei Offenbach erstattet Strafanzeige gegen zwei junge Männer

Die Heranwachsenden beider Gruppen machten nur spärliche und teils widersprüchliche Angaben gegenüber den Beamten. Die Polizei Offenbach hat schließlich Strafanzeige gegen zwei 18 und 19 Jahre alte Männer aus Mühlheim erstattet, denen unter anderem Bedrohung und Sachbeschädigung vorgeworfen wird. 

Auf einem Parkplatz in der der Nähe der Edith-Stein-Schule in Offenbach eskalierte der Streit.

Darüber hinaus wurden in der Nacht noch die Personalien von zehn weiteren Personen im Alter zwischen 18 und 19 Jahren erhoben, deren Rolle in dem Streit noch zu klären ist. Unter ihnen ist auch die 19 Jahre alte mutmaßlich Umworbene aus dem Raum Rodgau. Die Polizei Offenbach nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 069-80981234 entgegen.

tom

In Offenbach ist es zu einem brutalen Angriff gekommen*: Drei Unbekannte gingen auf einen Mann los.

Und noch einen weiteren brutalen Angriff gab es kürzlich in der Stadt: Ein Mann wurde auf offener Straße attackiert. Mit einer Schaufel schlug ihm ein Unbekannter in Offenbach auf den Kopf. Er musste auf die Intensivstation.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema