1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

Nach Messerangriff auf Ex-Frau: 58-Jähriger in U-Haft

Erstellt: Aktualisiert:

Handschellen
Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. © Frank Molter/dpa/Symbolbild

Nach einem Messerangriff auf eine 53 Jahre alte Frau in Rüdesheim sitzt ihr 58-jähriger Ex-Mann in Untersuchungshaft. Ein Richter erließ am Donnerstag einen Haftbefehl, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Die 53-Jährige hatte bei dem Angriff am Mittwochabend schwere Verletzungen erlitten. Zeugen zufolge habe der 58-Jährige die Fahrertür ihres Autos geöffnet und auf sie eingestochen.

Rüdesheim - Ein Passant habe dem Angreifer das Messer abgenommen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus, befinde sich jedoch nicht mehr in Lebensgefahr, hieß es. dpa

Auch interessant