Die Konfirmanden-Vorstellung in der Kirchengemeinde am Landrücken Kinzigtal erfolgte wegen Corona online. (Symbolfoto)
+
Die Konfirmanden-Vorstellung in der Kirchengemeinde am Landrücken Kinzigtal erfolgte wegen Corona online. (Symbolfoto)

Kirche in Zeiten von Corona

Konfirmanden im Kinzigtal stellen sich und ihre Gemeinde im Video vor

Der kirchliche Bereich leidet ebenso unter der Corona-Pandemie wie das gesamte öffentliche Leben. Ein Alternativkonzept zur sonst üblichen Konfirmanden-Vorstellung gab es deshalb jetzt in der Kirchengemeinde am Landrücken Kinzigtal. Diese erfolgte online.

Wallroth - Das Pfarrer-Ehepaar Stefan und Marie Eisenbach haben das Video erstellt. Hierfür war in - wegen der Corona*-Kontaktbeschränkungen ebenfalls digitalen - Konfirmandenstunden das Thema Kirche erarbeitet worden. „Dabei wurde deutlich, dass Kirche viel mehr ist als nur ein Gebäude“, erklärt Stefan Eisenbach.

Die Konfirmanden haben über die Kirchengemeinden am Landrücken und die Gotteshäuser in ihren Orten selbst recherchiert. Unter Einhaltung der Corona-Regeln wurden einzelne Videos gedreht und zusammengefügt*. Zum diesjährigen Konfirmanden-Jahrgang gehören Marc Weining, Moritz Müller und Finn Hering (alle Breitenbach), Franz Lotz (Wallroth), Lennard Jäger und Steffen Berthold (Hintersteinau), Jannis Hache (Reinhards) und Jason Nüchter (Ulmbach). *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren