Lotto
+
Ein Hesse hat bei Lotto ordentlich abgeräumt. (Symbolfoto)

Lotto

Lotto: Hesse sahnt Mega-Gewinn ab - Selbst Lotto betitelt ein Detail als „kurios“

  • Nico Scheck
    vonNico Scheck
    schließen

Ein Hesse aus dem Odenwaldkreis räumt bei Lotto richtig ab. Selbst Lotto Hessen nannte die Auswahl der Zahlen „kurios“. Doch es gibt einen Nachteil.

Wiesbaden – Da staunt selbst Lotto Hessen nicht schlecht. Ein Tipper aus dem Odenwaldkreis hat bei der Ziehung am Mittwoch (07.04.2021) einen Volltreffer gelandet. Der Hesse traf mit seinen sechs gewählten Zahlen ins Schwarze. Damit sicherte sich der anonyme Tipper 278.261,70 Euro.

Lotto-Gewinner aus Hessen: Gewinner mit „kurioser“ Zahlenauswahl

Neben dem Hessen aus dem Odenwaldkreis setzten noch vier weitere Tipper auf die sechs Richtigen. Die weiteren Gewinner kommen aus Baden-Württemberg, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Sachsen. Weil der Topf mit rund 1,39 Millionen Euro gefüllt war, erhält jeder der fünf Gewinner 278.261,70 Euro. Für den Sprung in die Gewinnklasse 1 fehlte ihnen jedoch die Superzahl 0, der Jackpot steigt somit bis zur Ziehung am Samstag auf zwölf Millionen Euro.

Als „kurios“ betitelte Lotto Hessen die Zahlenauswahl des Gewinners aus dem Odenwaldkreis. Dieser hatte nämlich drei Zweierpärchen, die 9 und 10, 18 und 19, 36 und 37 gewählt. Wie Lotto Hessen in einer Pressemitteilung erklärte, sind Zahlen- oder Strickmuster auf dem Spielschein anzukreuzen, sehr beliebt bei Tippern.

Lotto: Hesse aus dem Odenwaldkreis kann sich über Mega-Gewinn freuen

Der einzige Nachteil dabei: Wird die Zahlenfolge gezogen, gibt es entsprechend viele Gewinner, die sich den Gewinntopf in der getroffenen Gewinnklasse teilen müssen. Am 3. Mai 2003 etwa hatten sich dadurch gleich 117 Tipper bundesweit den Gewinn teilen müssen. Damals tippten sie alle auf die Gewinnzahlen 5, 14, 23, 32, 41 und 48, die ein Muster auf dem Spielschein ergeben. Der Gewinn damals pro Kopf: 26.622,80 Euro.

Der Tipper aus dem Odenwald ist nicht der einzige glückliche Gewinner in diesen Tagen. Zuletzt ging auch beim Eurojackpot ein millionenschwerer Lotto-Gewinn nach Hessen. Der Tipper aus dem Odenwald ist laut Lotto Hessen der bereits zehnte Sechser in Hessen im laufenden Jahr.(nc)

Das könnte Sie auch interessieren