Am Bronnzeller Kreisel in Fulda soll bis Anfang 2023 ein ganz neues Anschluss-Ohr entstehen.
+
Am Bronnzeller Kreisel in Fulda soll bis Anfang 2023 ein ganz neues Anschluss-Ohr entstehen.

Insgesamt 86 Baumaßnahmen

Fulda nutzt Corona-Zeit und Hessentag-Ausfall für Straßenbau: Bronnzeller Kreisel wird zur Dauer-Baustelle

Fulda nutzt die Corona-Zeit und den Hessentag-Ausfall für den Straßenbau: Die Stadt plant 2021 insgesamt 86 Baumaßnahmen. Zu den zwölf größeren Baustellen gehört der Bronnzeller Kreisel. Dieser wird fast über zwei Jahre zur Dauer-Baustelle.

Fulda - In einer Video-Pressekonferenz informierte die Stadt Fulda* mit dem Abwasserverband Fulda und Hessen* Mobil über die Baustellenplanung 2021. Laut Bürgermeister Dag Wehner könne aufgrund des Ausfalls des Hessentags* weitestgehend durchgebaut werden. Zur Dauerbaustelle in Fulda wird der Bronnzeller Kreisel, der zwischen September 2021 und Anfang 2023 komplett umgestaltet wird*.

Die Telekom beginnt noch im April 2021, insgesamt 7000 Haushalte in der Kernstadt von Fulda an das Glasfaser-Netz anzuschließen*- und Baustart soll Corona*-bedingt dafür voraussichtlich in der Altstadt sein. „Wir wollen den Lockdown nutzen, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten“, sagte Thomas Flügel, Leiter des Amtes für Straßenverkehr und Parken. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren