1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen
  3. Frankfurt

Leichenfund in Frankfurt: Obduktion liefert der Polizei neue Erkenntnisse

Erstellt:

Von: Christian Weihrauch

Ein Absperrband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt.
Ein Absperrband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt. © David Inderlied/dpa/Illustration

Beamte finden eine Leiche an der Kaiserleipromenade: Der Verdacht der Polizei Frankfurt auf ein Tötungsdelikt erhärtet sich.

Update vom Dienstag, 15.03.2022, 12.40 Uhr: Nach dem mysteriösen Fund einer Leiche am Samstag in Frankfurt gibt es neue Erkenntnisse. Wie das Polizeipräsidium Frankfurt mitteilt, erhärtete eine zwischenzeitlich durchgeführte Obduktion den Verdacht eines Tötungsdeliktes. Neben den weiterhin andauernden Ermittlungen zur Identität des Mannes, werden demnach gegenwärtig umfangreiche Ermittlungen zu den Umständen und Hintergründen der Tat fortgeführt.

Leichenfund an Kaiserleipromenade: Polizei Frankfurt hat schrecklichen Verdacht und nennt Details

Erstmeldung vom Sonntag, 13.03.2022: Frankfurt – In Frankfurt* hat die Polizei am Samstag (12.03.2022) eine Leiche im Stadtteil Oberrad entdeckt. Sie ermittelt nach eigenen Angaben jetzt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.

Die Ermittler fanden gegen 23.30 Uhr einen männlichen Leichnam auf einer Freifläche an der Kaiserleipromenade in Oberrad auf. Dort stehen einige Zelte und Hütten aus Brettern, berichtet die Bild-Zeitung. Außerdem gebe es dort eine Feuerstelle und Matratzen.

Polizei entdeckt Leiche in Frankfurt: Identität unklar

Im Einsatz waren laut Bild Gerichtsmedizinerinnen, Mordkommission, Spurensicherung und auch die Tatortgruppe des LKA aus Wiesbaden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, wurde das Areal weiträumig abgesperrt. Auch sie sprach von „spezialisierten Einsatzkräften“, die sich vor Ort befänden.

Die Ermittlungen zur Identität und zur Todesursache der Person durch die Frankfurter Kriminalpolizei dauern gegenwärtig an. Ein Bericht der Bild, wonach beim Opfer Gewalteinwirkungen auf den Kopf ausgeübt worden seien, konnte vonseiten der Polizei Frankfurt nicht bestätigt werden. (chw) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Im Januar wurde in Frankfurt die Leiche einer 40-Jährigen gefunden.

Auch interessant