Über Kilometer stauen sich Fahrzeuge nach einem Unfall auf der Autobahn A5 bei Langen (Hessen)
+
Ein brennendes Auto auf der A5 zwischen dem Nordwestkreuz Frankfurt und Bad Homburger Kreuz sorgt für Stau. (Symbolbild)

Verkehr

Brennendes Auto auf der Autobahn: Es staut sich – Einsatzkräfte vor Ort

  • Svenja Wallocha
    vonSvenja Wallocha
    schließen

Auf der A5 zwischen dem Nordwestkreuz Frankfurt und dem Bad Homburger Kreuz steht ein brennendes Auto. Es kommt zu Stau.

  • Ein brennendes Fahrzeug steht auf der A5 bei Frankfurt.
  • Ursache für den Brand waren technische Fehler im Fahrzeug.
  • Die rechte Spur sowie der Standstreifen wurden gesperrt, es staut sich.

Update vom Freitag, 14.08.20202, 09.51 Uhr: In der Nähe von Frankfurt steht auf der A5, zwischen Bad Homburg und dem Nordwestkreuz Frankfurt, ein brennendes Fahrzeug in Höhe der Raststätte „Taunusblick“. Es staut sich derzeit nach Angaben der Autobahnpolizei anderthalb Kilometer.

Ursachen für Brand auf A5 bei Frankfurt geklärt – Keine Verletzten

Die rechte Spur wurde für die Einsatzkräfte gesperrt. Vor Ort auf der A5 waren die Feuerwehr sowie ein Streifenwagen der Polizei. Nach Aussage der Autobahnpolizei Frankfurt kam es durch einen technischen Fehler im Fahrzeug zu dem Brand. Der Fahrer ist allerdings unverletzt. Zudem waren keine weiteren Fahrzeuge verwickelt. Voraussichtlich belaufen sich die Arbeiten der Einsatzkräfte auf weitere 30 Minuten, da sie ausgelaufenen Dieselkraftstoff von der Fahrbahn entfernen müssen.

Brennendes Fahrzeug: Es staut sich auf der A5 bei Frankfurt

Erstmeldung vom Freitag, 14.08.2020, 09.17 Uhr: Frankfurt – Auf der Autobahn 5 (A5) Richtung Kassel zwischen dem Nordwestkreuz Frankfurt und Bad Homburger Kreuz steht derzeit ein brennender Transporter auf der Standspur. Einsatzkräfte sind bereits vor Ort. Wegen Löscharbeiten staut es sich laut „hessenschau.de“ aktuell auf etwa zwei Kilometern. Der Brand sei im Laderaum des Wagens ausgebrochen, die Ursache noch unklar.

Immer wieder entstehen auf der A5 zu mehr oder weniger spektakuläre Brände. Auch bei Bad Homburg kam es dieses Jahr zu einem Brand auf der A5. Ein Auto ging vor den Augen einer Polizeistreife in Flammen auf. Der Fahrer reagierte geistesgegenwärtig.

Im Mai dieses Jahres kam es zu einem tödlichen Unfall auf der A5 bei Frankfurt. Ein Motorradfahrer verlor sein Leben. Die Autobahn war stundenlang gesperrt. Ein geplatzter Reifen eines Porsche führte zu einem Unfall. Dieser brannte bei dem Crash völlig aus. Auch auf der A5 bei Langen brannte ein Fahrzeug. (svw/red)

Das könnte Sie auch interessieren