1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

FraGround – der unbekannte Flughafenriese

Erstellt:

FraGround-Mitarbeiter sitzen auf einem Flugzeugsflügel
Faszination Flughafen! Wir freuen uns über Verstärkung in unserem Team! Bewerben Sie sich! © FraGround

Die Tochter der Fraport AG ist auf Wachstumskurs und bleibt trotzdem auf dem Boden

Wenige kennen das Unternehmen FraGround, alle Flugreisenden jedoch schätzen ihren Service, der oft im Verborgenen wirkt. Die 100-prozentige Tochter der Fraport AG bietet Dienstleistungen im Luftverkehr. Insbesondere Bodenverkehrsdienstleistungen sowie Dienste in den Terminals am Frankfurter Flughafen gehören zum Angebot. Zudem sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FraGround im Winterdienst bei der Räumung von Start- und Landebahnen tätig und enteisen darüber hinaus Flugzeuge in der kalten Jahreszeit.

„Zu unseren Stärken zählen die hohe Flexibilität unserer Beschäftigten und die Bereitstellung von motiviertem Personal zur Abdeckung saisonaler Schwankungen“, sagt Elvira Riester, Bereichsleiterin Interne und Externe Services. „Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass ein persönlicher Dialog mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unsere hohe Arbeitsqualität sichert“, betont Riester die hohe Wertschätzung eines jedes Mitarbeiters. Das geht schon beim Einstieg in den Job mit der Auszahlung der ersten Hälfte einer sich auf 2000 Euro belaufenden Willkommensprämie los, deren zweiter Teil nach sechs Monaten überwiesen wird. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Einsatz bei den Bodenverkehrsdiensten werden unbefristet angestellt. Die unternehmenseigene Fahrschule bietet die Möglichkeit, berufsbegleitend und zu besonders günstigen Konditionen den PKW-Führerschein zu erwerben. Größter Motivationsfaktor ist jedoch die operative Entwicklungsmöglichkeit für Führungspositionen. Durch das Erklimmen mehrerer Qualifikationsstufen können sich beispielsweise Gepäckabfertiger und Flugzeugabfertiger zu Meistern weiterbilden.

Teamleiterin Rekrutierung Frau Sherin-Layla Fahmy in der Flughafenhalle
Teamleiterin Rekrutierung Frau Sherin-Layla Fahmy und ihr Team freuen sich auf Ihre Bewerbung! © FraGround

Das Führen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in einer Arbeitsgruppe gehört ebenso zum Verantwortungsbereich eines Meisters wie die Disposition von Personal und die Sicherstellung von airlinespezifischen Abfertigungsverfahren. „Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bei uns einschließlich der Nacht-, Sonntags-, Feiertags- und Überstundenzuschläge tariflich bezahlt“, betont Riester, die auch das kostenlose RMV Jobticket sowie die vergünstigten Essensmöglichkeiten in den Betriebskantinen hervorhebt.

Elvira Riester ist sich sicher, dass jeder den perfekten Job bei der FraGround findet: „Wir begleiten unsere Beschäftigten auf ihrem persönlichen Karriereweg und fördern sie bei ihrer weiteren beruflichen Entwicklung und Qualifizierung.“

Statements

Körperliche Belastbarkeit ist sicher eine Voraussetzung für den Job des Flugzeugabfertigers. Durch mein großes Interesse am Beruf habe ich schnell dazugelernt. Vor allem die umfassende Logistik, bei der ein Rädchen in das andere greift, fasziniert mich tagtäglich. Kein Tag gleicht auf dem Flughafen dem anderen und macht den Job so interessant. 

Stefan Bogner, Flugzeugabfertiger

Vor dreieinhalb Jahren habe ich als Flugzeugabfertigerin angefangen. Nach vielen kleinen Ausbildungsschritten und Qualifikationen habe ich mich zur Lademeisterin beworben. Dazu kommt, dass der Job sehr gut mit dem Familienleben vereinbar ist. Durch die enorme Aufstiegsmöglichkeiten im Job kann man ganz klein anfangen und ganz groß rauskommen. Faszinierend finde ich auch, dass ich viele und ganz unterschiedliche Menschen im Berufsalltag kennen lerne, von denen ich unheimlich profitiere.

Sabrina Boock, erste Lademeisterin
Lars Gentile-Noack an seinem Arbeitsplatz auf dem Rollfeld
Lars Gentile-Noack an seinem Arbeitsplatz. Bei FraGround am Frankfurt Flughafen arbeiten insgesamt 2700 Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen. © FraGround

Der Einstieg war für mich sehr einfach. Das Ab- und Aufladen gehörte zu den ersten Tätigkeiten ebenso wie das Codieren des Gepäcks. Das tolle an meinem Job ist, dass ich mich durch mehrere Qualifizierungsstufen auf die Stelle des Disponenten bewerben konnte. In jeder Qualifizierungsstufe steigt die Verantwortung und damit die Motivation. Freizeit und Beruf sind für mich sehr gut vereinbar, zumal wir den Dienstplan im Voraus bekommen und somit gut planen können. Die Zusammenarbeit innerhalb des Teams, aber auch mit verschiedenen Dienststellen, begeistert mich jeden Tag aufs Neue. So große Mengen an Gepäck in so kurzer Zeit an den richtigen Ort zu transportieren ist immer wieder wie ein kleines Wunder.

Lars Gentile-Noack, Disponent

Zahlen und Fakten

Die FraGround hat derzeit 2700 Beschäftigte mit stark steigender Tendenz.

Jobs wie Flugzeugabfertiger, Gepäckabfertiger, Frachtfahrer, Busfahrer und Ramp Agent können sofort besetzt werden.

Quereinsteiger sind willkommen! Bewerbung online oder per E-Mail: jobs@fraground.de

Bis zu € 2.000 Willkommensprämie. Kostenloses RMV Jobticket und vergünstigtes Essen in der Betriebskantine. Sehr gute Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

FraGround
Fraport Ground Handling Professionals GmbH
CargoCity Nord, Gebäude 458
60549 Frankfurt
Telefon 069 69070652

Auch interessant