In der Nacht kam es vor einer Spielothek im südhessischen Erbach im Odenwald zu einer Massenschlägerei - es fallen Schüsse.
+
In der Nacht kam es vor einer Spielothek im südhessischen Erbach im Odenwald zu einer Massenschlägerei - es fallen Schüsse.

Streit eskaliert

Kartenzahlung nicht möglich - plötzlich fallen Schüsse in Spielothek

  • Isabel Wetzel
    vonIsabel Wetzel
    schließen

Eine scheinbar banale Situation ist in einer Spielothek in Erbach (Odenwaldkreis) komplett eskaliert. Am Ende fallen Schüsse.

  • Vor einer Spielothek im südhessischen Erbach (Odenwaldkreis) eskaliert ein Streit.
  • Es kommt zu einer Massenschlägerei zwischen mindestens 15 Personen - Es fallen Schüsse.
  • Auslöser der Auseinandersetung war, dass in der Bar nur mit Karte gezahlt werden kann.

Erbach – In der vergangenen Nacht kam es vor einer Spielothek in Erbach (Odenwald) zu einer Massenschlägerei, auch Schüsse sind gefallen. Nach Angaben der Polizei Südhessen wurde ein 36-Jähriger bei dem Streit so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Er erlitt mehrere Schnittwunden an der Hand und eine Kopfverletzung, wie die Polizei mitteilte.

Massenschlägerei vor Spielothek in Erbach - Ein Mann wird schwer verletzt

Ein Zeuge hatte gegen 2 Uhr in der Nacht die Polizei wegen einer Schlägerei nach Erbach in der Nähe von Darmstadt alarmiert. Noch während des Telefonats zwischen dem Zeugen und der Leitstelle fielen die Schüsse – die Beamtin, die den Anruf entgegennahm, konnte sie durch das Telefon hören. Die alarmierten Einsatzkräfte trafen vor der Spielothek in Erbach im Odenwald auf 15 Personen. Einer der Anwesenden übergab der Polizei daraufhin direkt eine Schreckschusswaffe, die nach Aussagen der Beteiligten einem der Gegenpartei abgenommen wurde.

Massenschlägerei in Erbach (Odenwaldkreis): Streit um Kartenzahlung eskaliert

Nun wurden Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Wie die Polizei erklärt, war der Auslöser des eskalierten Streits in Erbach bei Darmstadt offenbar die Tatsache, dass man in der Bar der Spielothek nicht mit Karte bezahlen kann.

Erst am Wochenende wurde die Polizei in Erbach zu einem möglicherweise eskalierten Streit alarmiert. Zeugen meldeten der Polizei eine größere Blutlache und mehrere Blutspuren - diese fahndet jetzt nach einer vermutlich schwer verletzten Person. Die Konkurrenz zwischen Friseuren endet in Erbach (Odenwald) in einem blutigen Streit. Einer der Männer attackiert seinen Konkurrenten mit einem Dönermesser. iwe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema