1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

Corona: Personalsorgen bei Frankfurt vor Topspiel gegen BVB

Erstellt: Aktualisiert:

Oliver Glasner
Der Frankfurter Trainer Oliver Glasner steht auf dem Platz. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Eintracht Frankfurt startet nach zwei weiteren Corona-Fällen im Profikader mit Personalsorgen am Samstag gegen Borussia Dortmund (18.30 Uhr/Sky) in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Im Duell des hessischen Tabellensechsten mit dem Liga-Zweiten werden nach positiven Corona-Tests Danny da Costa und Jesper Lindström fehlen. Der dänische Angreifer hatte in der Endphase der Hinrunde wesentlich zum Aufschwung der Eintracht beigetragen.

Frankfurt/Main - Für ihn könnte Goncalo Paciencia oder Ragnar Ache in die Startelf kommen. Im Hinspiel hatten die Frankfurter, die zuletzt drei Bundesligasiege in Serie feierten, mit 2:5 beim BVB verloren. dpa

Auch interessant