Ein Click-&-Meet-Schild vor einem Kaufhaus.
+
In vielen Regionen gilt bereits „Click & Meet“. In Fulda könnte es am Samstag soweit sein.

Hoffen auf Lockerungen

Öffnen die Läden ab Samstag? Corona-Inzidenz in Fulda seit vier Werktagen unter 150

Noch vor Pfingsten könnte es im Landkreis Fulda zu weiteren Lockerungen kommen. Bleibt die Inzidenz auch in den nächsten Tagen konstant unter dem Wert 150, wäre bereits ab Samstag wieder Click & Meet möglich – also Shopping im Einzelhandel mit Terminvereinbarung.

Fulda - Am vergangenen Samstag war die Corona*-Inzidenz im Landkreis Fulda* erstmals seit Mitte März auf unter 150 gesunken. Seitdem geht es jeden Tag ein Stückchen weiter abwärts: von 142 auf 140 (Sonntag), 139 (Montag) und 128 (Dienstag) auf 120 (Mittwoch). Nach den Regeln der Bundesnotbremse muss der Wert an fünf Werktagen unter 150 liegen, damit der Handel wieder für Terminshopper öffnen darf.

Für den regionalen Einzelhandel wäre die Rückkehr zu Click & Meet ein kleiner Schritt auf dem Weg zur Wiederöffnung.* Der fünfte Werktag wäre also der morgige Donnerstag. Warum darf dann nicht gleich am Freitag wieder geöffnet werden? Laut Infektionsschutzgesetz (Paragraf 28 b) treten die Lockerungen erst am „übernächsten Tag“ in Kraft, also am Samstag. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren