1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

BVB siegt 3:2 in Frankfurt: Nun sechs Punkte hinter Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund
Frankfurts Lucas Silva Melo (r) versucht Dortmunds Erling Haaland festzuhalten. © Arne Dedert/dpa

Borussia Dortmund hat die Niederlage von Spitzenreiter FC Bayern zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga mit einer späten Aufholjagd noch genutzt. Der Tabellen-Zweite gewann am Samstagabend nach einem 0:2-Halbzeitrückstand noch 3:2 bei Eintracht Frankfurt und liegt damit nun sechs Punkte hinter den Münchnern. Der Rekordmeister war am Freitag Borussia Mönchengladach 1:

Frankfurt/Main - 2 unterlegen. Rafael Borré sorgte mit seinen Toren in der 15. und 24. Minute für die 2:0-Halbzeitführung der Frankfurter, die Platz sieben belegen. Für den BVB verkürzte Thorgan Hazard (71.), Jude Bellingham (87.) und Mahmoud Dahoud (89.) trafen spät noch zum umjubelten Sieg. dpa

Auch interessant