1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

Auto prallt auf Tanksäule

Erstellt: Aktualisiert:

In Bad Homburg kommt ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und prallt mit hohem Tempo auf eine Tanksäule. Es entsteht ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro.

Ein 33 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Sonntag mit seinem Auto in Bad Homburg von der Fahrbahn abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit auf ein Tankstellengelände gefahren. Dort prallte der Wagen gegen eine Tanksäule und anschließend gegen eine Betonsäule vor der Tür des Gebäudes, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Der Ursache des Unfalls sei noch ungeklärt. Der Autofahrer wurde leicht verletzt, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Sachschaden wird den Angaben zufolge auf etwa 30.000 Euro geschätzt. (dpa)

Auch interessant