1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

Auf Wachstumskurs: Die Lufthansa Group Security Operations GmbH expandiert und
freut sich über neue Kollegen – auch Quereinsteiger

Erstellt: Aktualisiert:

Die Lufthansa Group Security Operations GmbH expandiert und
freut sich über neue Kollegen – auch Quereinsteiger
Zusammen unterwegs für gutes Personal: Matthias Krug, Director Human Ressources bei der Lufthansa Group Security Operations GmbH, und Dennis Kluger, ab 1. Juli HR-Referent. © Patrick Scheiber

Von der Schiene zum Flughafen: Dennis Kluger hat genau diesen Wechsel vollzogen. Zum 1. Juli beginnt er bei der Lufthansa Group Security Operations GmbH (LGSO). In den vergangenen sechs Jahren hat der Frankfurter für ein mittelständiges Eisenbahnverkehrsunternehmen gearbeitet, sich dort vor allem um die Personalführung des Bereichs Service gekümmert, die Ausbildung begleitet und einige interne Entwicklungsprojekte betreut. 

„Jetzt freue ich mich auf eine berufliche Veränderung“, sagt der 28-Jährige. „Ich wollte mich schon länger in die Fachrichtung Human Resources weiterentwickeln, da der Bereich viele verschiedene Aufgaben bietet, wie zum Beispiel die Personalentwicklung.“ Besonders freue er sich, künftig die Recruiting-Prozesse und die Ausbildungsgruppen begleiten zu können.

„Als ich die Stellenausschreibung der LGSO für die Position HR-Referent gesehen habe, habe ich mich direkt in ihr wiedergefunden“, so Kluger. Er freut sich, dass die Firma sich für ihn entschieden hat und er jetzt die Möglichkeit bekomme, die Entwicklung eines jungen wachsenden Unternehmens mitgestalten zu dürfen.

Über die Verstärkung in der Personalabteilung freut sich auch Matthias Krug. Er ist Director Human Resources und an den Standorten Frankfurt, Hamburg und München fürs Personal zuständig – und hier setzt die LGSO auf Wachstum. „Wir wachsen“, erklärt Krug, „innerhalb des Lufthansa-Konzerns kommen immer neue Aufgaben hinzu.“

Seit 2019 ist die LGSO im Aviation Center in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Flughafens zu Hause. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter der Lufthansa und verantwortlich für die operative Sicherheit der Lufthansa-Gruppe mit ihren mehr als 550 Tochterunternehmen, darunter beispielsweise Lufthansa Cargo und Lufthansa Technik.

500 Euro Prämie für Mitarbeiter-Werbung

„Unsere Mitarbeiter bewachen nicht nur Parkhäuser“, erklärt Dominik Reitzug, Director Operations bei der LGSO. Reitzug hat Logistikmanagement bei der Lufthansa Cargo AG studiert, war hier danach an verschiedenen Stationen, im Anschluss Leiter Sicherheitsdienste am Flughafen Köln/ Bonn und ist heute bei der LGSO im Management. „Wir sind die Augen, Ohren und Melder, deeskalieren beispielsweise, wenn es wegen schlechten Wetters zu Flugausfällen kommt und die Passagiere nicht wie geplant fliegen können.“

Lufthansa Group Security: Gutes Team von Lufthansa Group Security
Operations GmbH: Sie alle freuen sich auf neue Kolleginnen und Kollegen
Gutes Team von Lufthansa Group Security: Dominik Reitzug, Director Operations bei der LGSO, Robert Magarin Sanchez (Manager Sicherheitsdienste), Dennis Kluger und Matthias Krug aus dem Bereich Human Resources. Sie alle freuen sich auf neue Kolleginnen und Kollegen. © Patrick Scheiber

Die LGSO bildet Fachkräfte für Schutz und Sicherheit an den Standorten Frankfurt und Hamburg aus, auch in München soll personell aufgerüstet werden. Drei Jahre dauert die Ausbildung. Start ist immer am 1. August eines Jahres. Das Nachwuchspersonal, das von zwei Ausbildungsverantwortlichen begleitet wird, lernt alle Bereiche kennen, für die die LGSO-Mitarbeiter verantwortlich sind, Kontroll- und Schließdienste zum Beispiel, Streifen- und Ordnungsdienste, Sondereinsätze, den Betrieb der Sicherheitszentralen und Event Security.

„Der Fachkräftemangel geht auch an uns nicht spurlos vorüber“, berichtet Matthias Krug. Die LGSO hat deshalb das Programm „Mitarbeiter wirbt Mitarbeiter“ aufgelegt. „Wer jemanden vermittelt, zum Beispiel aus dem Bekanntenkreis, bekommt nach dessen erfolgreich absolvierter Probezeit eine Prämie von 500 Euro.“ Quereinsteiger werden bei dem Unternehmen in den ersten sechs Monaten, also in der Probezeit, qualifiziert. Eine Sachkunde-Unterrichtung über die IHK sei Grundvoraussetzung, um den Beruf auszuüben, so Krug.

Benefits, um die Mitarbeiter an sich zu binden, bietet die LGSO reichlich: ein 13. Gehalt, Weiterbildungsangebote, Urlaubsgeld, eine spezielle Möglichkeit, auf Last-Minute-Sitzplätze im Flieger zuzugreifen, diverse Arbeitszeitmodelle, ein Jobticket und ein kostenloser Tiefgaragen-Parkplatz.

Lufthansa Group Security Operations GmbH
Im Austausch: Irina Sidorenco, Fachkraft im Werkschutz, und Luisa Jendrzeyewski, die gerade Auszubildende bei der Lufthansa Group Security Operations GmbH ist. © Patrick Scheiber

Statement

Ich wusste schon immer, dass ich gerne am Flughafen arbeiten möchte, vor allem im systemrelevanten Bereich Sicherheit. Als sich dann die Möglichkeit ergab, hier eine Ausbildung anzufangen, hatte ich direkt ein gutes Gefühl und wusste, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Unsere Aufgaben sind vielfältig. Egal, ob Streifen im Terminal oder Kontrollen in den Hallen der Lufthansa Technik – ständig begegnet man neuen Herausforderungen. Auch der Kontakt mit vielen Menschen aus verschiedenen Kulturen macht den Alltag interessant. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen macht Spaß und ich kann viel von ihnen lernen. Ich bin Teil eines tollen und engagierten Teams.

Luisa Jendrzeyewski, im ersten Lehrjahr zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Zahlen und Fakten

Adresse:
Lufthansa Group Security
Operations GmbH Airportring – LAV
60546 Frankfurt

Mitarbeiteranzahl:
HAM 63 plus 5 Azubi / FRA 36 plus 6 Azubi / München 1 (hier werden demnächst weitere Mitarbeiter eingestellt)

Arbeitszeiten:
3-Schichtbetrieb, Montag bis Sonntag mit geregeltem Einsatzplan und Freischichten

Urlaubstage:
zu Beginn 25 Arbeitstage,
nach 2 Jahren 27, nach weiteren
2 Jahren 30 Arbeitstage

Offene Stellen:
Werkschutzfachkräfte,
Quereinsteiger im Werkschutz

Ausbildung:
seit 2022- aktuell ab 08/2022 2-4 Azubi in HAM und FRA - Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Parkmöglichkeiten:
ja, direkt vor Ort/Tiefgarage – kostenfrei

Anreisemöglichkeiten mit ÖPNV:
ja, direkte Anbindung aus allen Richtungen mit S-Bahn, Bus und über den Fernbahnhof – Job Ticket über den Arbeitgeber

Kontakt:
Matthias Krug
Director Human Resources
Lufthansa Group Security
Operations GmbH
FRA W/S
Lufthansa Aviation Center,
EG, C0.1026
D-60546 Frankfurt/Main, Germany
Matthias.Krug@dlh.de
lufthansagroup.com

Sonstiges:
Dienstkleidung wird gestellt
Interner Unterricht für Azubis
Möglichkeit des Fahrradleasings
Kantine

Auch interessant