1. Startseite
  2. Rhein-Main & Hessen

Abbrennen von Pyrotechnik: SGE muss 38.000 Euro zahlen

Erstellt: Aktualisiert:

1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt
Fans zünden Bengalisches Feuer im Block. © Andreas Gora/dpa/Archivbild

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger eine Geldbuße von 38.000 Euro zahlen. Diese Strafe verhängte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes, teilte der DFB am Montag mit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit des Bundesligaspiels beim 1. FC Union Berlin am 17. April hatten Frankfurter Zuschauer mindestens 38 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt.

Frankfurt/Main - Gegen diese Entscheidung kann binnen 24 Stunden Einspruch beim Sportgericht eingelegt werden. dpa

Auch interessant