Strengere Corona-Regeln in Hessen möglich: Epidemische Lage festgestellt

Hessischer Landtag

Strengere Corona-Regeln in Hessen möglich: Epidemische Lage festgestellt

Die Corona-Lage in Hessen spitzt sich weiter zu. Volker Bouffier äußert sich zur Situation und den Regeln. Der Landtag stellt die epidemische Lage …
Strengere Corona-Regeln in Hessen möglich: Epidemische Lage festgestellt
Hessens Landtag bestimmt Mitglieder der Bundesversammlung
Hessens Landtag bestimmt Mitglieder der Bundesversammlung
Hessens Landtag bestimmt Mitglieder der Bundesversammlung
Frankfurter Ordnungsamt untersagt mehrere Corona-Proteste
Frankfurter Ordnungsamt untersagt mehrere Corona-Proteste
Frankfurter Ordnungsamt untersagt mehrere Corona-Proteste

Rhein-Main & Hessen
Nur noch getestet, geimpft oder genesen in Bus und Bahn
Mit der Einführung der 3G-Regel in Hessen und bundesweit dürfen nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete den Öffentlichen Nahverkehr nutzen. Als …
Nur noch getestet, geimpft oder genesen in Bus und Bahn
Rhein-Main & Hessen
Zur zweiten Lesung des Etats 2022 steht Generaldebatte an
Im hessischen Landtag steht am Mittwoch im Plenum der Haushaltsplan des Landes für 2022 auf dem Programm. Auftakt der zweiten Lesung wird eine …
Zur zweiten Lesung des Etats 2022 steht Generaldebatte an

Otti letzter Seebär im Frankfurter Zoo

Nach der Ausreise seiner Kinder ist der Seebär Otti nun der letzte seiner Art im Frankfurter Zoo. Am Montag hätten die Seebären Emil und Samu ihre …
Otti letzter Seebär im Frankfurter Zoo

Bei Höhe verschätzt

Spektakulärer Unfall in Offenbach: Lkw bleibt unter Brücke hängen
Bei einem Unfall in Offenbach bleibt ein Lkw unter einer Bahnunterführung stecken. Polizei und Feuerwehr müssen ran, doch der Fahrer hat Glück.
Spektakulärer Unfall in Offenbach: Lkw bleibt unter Brücke hängen
Rhein-Main & Hessen

Frankfurt startet erneut mit Sonderimpfaktionen

Nachdem fehlender Impfstoff die Corona-Impfkampagne in Frankfurt ausgebremst hat, legt die Stadt nun wieder mit Sonderimpfaktionen los. Die ersten …
Frankfurt startet erneut mit Sonderimpfaktionen
Frankfurt

Vorfall auf Urlaubsflug

Zwischenfall in Flugzeug: Condor-Maschine zur Landung in Frankfurt gezwungen

Am Flughafen Frankfurt muss ein Condor-Flug nach Gran Canaria abrupt unterbrochen werden. Die Airline äußert sich zum Vorfall.
Zwischenfall in Flugzeug: Condor-Maschine zur Landung in Frankfurt gezwungen
Rhein-Main & Hessen

Landtag macht Weg frei für mögliche strengere Corona-Regeln

Auch mit Stimmen aus der Opposition ermöglicht der Landtag, die Corona-Maßnahmen in Hessen weiter zu verschärfen. Es könnte etwa ein Alkoholverbot in …
Landtag macht Weg frei für mögliche strengere Corona-Regeln

Impfzentren teils geöffnet

Corona in Hessen: Hier können Sie jetzt Ihre Booster-Impfung bekommen

Corona in Hessen: Hier können Sie jetzt Ihre Booster-Impfung bekommen

Gesucht

Junge Frau will Hotelzimmer nehmen – jetzt ist sie vermisst

Eine junge Frau aus Offenbach ist spurlos verschwunden. Sie könnte in Frankfurt sein. Laut Polizei braucht die Vermisste dringend medizinische …
Junge Frau will Hotelzimmer nehmen – jetzt ist sie vermisst

Unfall in Gelnhausen

Frau kracht mit Auto gegen Hauswand und muss wiederbelebt werden

In Gelnhausen bei Hanau kommt es zu einem schweren Unfall. Eine Frau prallt gegen eine Hauswand, sie schwebt in akuter Lebensgefahr.
Frau kracht mit Auto gegen Hauswand und muss wiederbelebt werden
Rhein-Main & Hessen

Erneut Briefkasten in Frankfurt gesprengt: Täter flüchtig

Im Frankfurter Westen ist erneut ein Briefkasten gesprengt worden. Zeugen hätten am Montagnachmittag im Stadtteil Sindlingen einen lauten Knall gehört und dann drei Jugendliche beobachtet, die vom Tatort weggelaufen seien, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die freistehende Briefkastenanlage aus Metall wurde vollständig zerstört, der Sachschaden beträgt Schätzungen zufolge 3000 Euro.
Erneut Briefkasten in Frankfurt gesprengt: Täter flüchtig
Rhein-Main & Hessen

Verhandlung um Millionen-Hilfe für Condor in heißer Phase

Ein Verfahren um eine millionenschwere Geldspritze für die Fluglinie Condor am Gericht der Europäischen Union geht in die entscheidende Phase. Am Dienstag startete das mündliche Verfahren um die deutsche Rettungsbeihilfe in Höhe von 380 Millionen Euro für die Charterfluglinie Condor, wie ein Gerichtssprecher bestätigte. Im Oktober 2019 - also noch vor der Corona-Pandemie - hatte die EU-Kommission die Geldspritze genehmigt.
Verhandlung um Millionen-Hilfe für Condor in heißer Phase
Rhein-Main & Hessen

Kein Abschiedsauftritt von SPD-Fraktionschefin im Landtag

Für SPD-Fraktionschefin Nancy Faeser wird es mit ihrem Wechsel in die neue Bundesregierung keinen Abschiedsauftritt im hessischen Landtag geben. Faeser soll an diesem Mittwoch zur Bundesministerin des Innern vereidigt werden. Mit der Vereidigung werde sie ihr Landtagsmandat niederlegen und sich dann ausschließlich ihrem neuen Amt widmen, teilte ein Sprecher der SPD-Landtagsfraktion am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden mit.
Kein Abschiedsauftritt von SPD-Fraktionschefin im Landtag
Polizei beschlagnahmt Blanko-Impfpässe in Shisha-Bar
Polizei beschlagnahmt Blanko-Impfpässe in Shisha-Bar
Rhein-Main & Hessen

Frankfurter Messe erhöht Verluste in der Corona-Krise

Die Frankfurter Messegesellschaft wird auch das zweite corona-geprägte Geschäftsjahr mit einem dreistelligen Millionenverlust beenden. Nach vorläufigen Berechnungen werde sich 2021 das Konzernergebnis weiter reduzieren, berichtete Messe-Chef Wolfgang Marzin am Dienstag in Frankfurt. Im ersten Corona-Jahr 2020 hatte die Messe einen Verlust von 122 Millionen Euro ausgewiesen, der nun noch übertroffen wird.
Frankfurter Messe erhöht Verluste in der Corona-Krise
Rhein-Main & Hessen

Helaba-Eigentümer verlängern Vertrag von Groß vorzeitig

Die Eigentümer der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) planen für weitere fünf Jahre mit Vorstandschef Thomas Groß. Der Verwaltungsrat verlängerte den Vertrag des Managers vorzeitig bis Oktober 2027, wie Deutschlands drittgrößte Landesbank am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Der heute 56-jährige Groß ist seit 2012 Mitglied des Helaba-Vorstandes, wurde 2015 zum stellvertretenden Vorsitzenden berufen und übernahm zum 1.
Helaba-Eigentümer verlängern Vertrag von Groß vorzeitig
Rhein-Main & Hessen

Mehr Zwischenfälle mit Drohnen als vor Pandemie

Im deutschen Luftraum hat es im laufenden Jahr bereits mehr Zwischenfälle mit Drohnen gegeben als im gesamten Vorkrisenjahr 2019. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) registrierte in den ersten elf Monaten bereits 127 Behinderungen des weiterhin reduzierten Flugverkehrs, wie sie am Dienstag in Langen bei Frankfurt berichtete. Das waren deutlich mehr als 2020, als im Gesamtjahr nur 92 unbemannte Fluggeräte in der Nähe von Verkehrsmaschinen oder Flughäfen gesichtet wurden.
Mehr Zwischenfälle mit Drohnen als vor Pandemie