1. Startseite
  2. Hanau

Zwei Leichen in Haus gefunden: Polizei ermittelt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Niels Britsch

null
© dpa (Symbolbild)

Langenselbold - Nach dem Fund von zwei Leichen in einem Haus im Stadtteil Oberdorf ermittelt die Polizei. Informationen zum Hintergrund der Todesfälle geben die Ermittler nicht preis, doch laut Medienberichten handelt es sich um ein Gewaltverbrechen.

Nach Angaben der Polizei sind heute Vormittag in Langenselbold zwei Leichen in einem Haus im Stadtteil Oberdorf gefunden worden. Bei den Toten handelt es sich um eine 53-jährige Frau und einen 51-jährigen Mann. Weitere Auskünfte zum Hintergrund der Todesfälle gab die Polizei zunächst nicht: Die Staatsanwaltschaft Hanau habe die Ermittlungen übernommen und eine Obduktion der Toten angeordnet. Ein Ergebnis der Untersuchung sei nicht vor Montag zu erwarten.

Laut Medienberichten sind die beiden Toten jedoch Opfer eines Gewaltverbrechens: Demnach seien Schüsse zu hören gewesen, der Hintergrund der Bluttat sei ein Familienstreit. Einem Bericht des Hessischen Rundfunks zufolge ist ein 80-jähriger Mann festgenommen worden, er sei der Vater eines der Opfer. Erst im Juli hatte in Langenselbold ein Mann seine Frau umgebracht und anschließend drei Tage mit der Leiche in der Wohnung eines Seniorenheims gelebt.

(nb)

Familiendrama in Frankreich: Feuerwehr entdeckt fünf Leichen

Auch interessant