Maintal

Zentraler Stadtladen in Hochstadt

Maintal (how). Zum Ende des Jahres soll ein zentraler Stadtladen im Rathaus in der Hochstädter Klosterhofstraße 4-6 Maintals einzige Anlaufstelle für Behördengänge sein. Ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung, der die Bereitstellung der notwendigen Gelder für erforderliche bauliche Veränderungen sichert, ebnete endgültig den Weg dorthin.

Denn der Weg muss im wahrsten Sinne des Wortes geebnet werden. Voraussetzung für die Einrichtung eines zentralen Stadtladens ist ein barrierefreier Zugang. „Dieser wird durch den Umbau der Drehtür geschaffen“, erklärt Erster Stadtrat Ralf Sachtleber (parteilos). Insgesamt genehmigten die Stadtverordneten im Rahmen ihrer Haushaltsbeschlüsse 90 000 Euro für den Umbau des Rathauseingangs und die Realisierung eines zentralen Stadtladens.

Mehr Infos im HANAUER vom 18. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren