Auf der Brachfläche zwischen Friedrich-Ebert-Anlage, Wallweg und Brüder-Grimm-Straße sollen im Sommer die Holzcontainer für die provisorische Waldorfschule aufgestellt werden. Archivfoto: Reinhard Paul

Hanau

Waldorfverein hat Standort für geplante Schule gefunden

Hanau. Die Gründungsinitiative für eine freie Waldorfschule in Hanau hat einen Standort gefunden, genauer gesagt gleich zwei: Die neue Bildungseinrichtung wird zunächst in Containern auf einer Freifläche an der Brüder-Grimm-Straße starten.

Von David Scheck

Und auch für ein endgültiges, festes Zuhause, das mittelfristig bezogen werden soll, hat der Verein ein Grundstück ins Auge gefasst, wie Gundula Pfältzer von der Gründungsinitiative auf Nachfrage unserer Zeitung berichtet.

Seit einem Jahr auf Standortsuche

Der Waldorfverein hatte bereits im vergangenen Jahr für eine Schule in Hanau im Grunde alles, was es dafür braucht: interessierte Eltern, die ihre Kinder nach der Waldorf-Pädagogik unterrichten lassen wollen, engagierte Lehrer, die bereit sind, die Schule mit aufzubauen, und eine Bürgschaft der Stadt Hanau für die finanzielle Sicherheit.

Nur eines fehlte: ein passender Standort für die neue Schule. Die Suche zog sich hin, schließlich ist es kein leichtes Unterfangen, in Hanau eine passende und bezahlbare Immobilie für eine Schule zu bekommen. Doch der Waldorfverein hat es geschafft und eine Lösung gefunden.

Start zum Schuljahr 2020/2021

Schon im Vorjahr lautete das ehrgeizige Ziel, mit zwei Klassen zum Schuljahr 2020/2021 zu beginnen. Dieser Zeitplan kann mit der Containerlösung an der Brüder-Grimm-Straße eingehalten werden. Auf dem derzeit brachliegenden Areal plant die Stadt Hanau zwar eine Wohnbebauung, aber diese Pläne würden so lange ruhen, wie die Waldorfschule dort untergebracht sei, habe Stadtentwickler Martin Bieberle zugesagt, wie Pfältzer informiert.

Und auch langfristig sieht die Zukunft positiv aus: So soll die Schule als festes Gebäude auf einer Freifläche entstehen, der Verein habe einen Investor an der Hand, mit dem das Bauprojekt umgesetzt werden soll. Diese Fläche befinde sich in einem Wohngebiet und sei gut erreichbar – den genauen Standort will Pfältzer auf Wunsch des Investors noch nicht verraten.

Eine weitere Information, die sie preisgibt: Das Gebäude soll vierstöckig werden. Schließlich plant die Gründungsinitiative perspektivisch, eine Waldorfschule bis zum Abitur anbieten zu können. Das finale Okay seitens des Staatlichen Schulamtes stehe zwar noch aus, jedoch rechnet im Verein keiner mit einem ablehnenden Bescheid.

Möbel aus der Tümpelgartenschule

Bis das Gebäude steht, heißt das Ziel für Eltern und Schüler ab Sommer also erst einmal Brüder-Grimm-Straße. Dass die Stadt das Grundstück zur Verfügung stelle, freut den Waldorfverein nachvollziehbarerweise sehr. Auch für die weitere Unterstützung zeigt man sich dankbar. So stellt die Stadt nicht mehr genutzte Möbel aus der Tümpelgartenschule zur Verfügung. Tafeln wurden von einer Schule in Gießen gekauft.

Das Wort Container mag zunächst abschreckend wirken, doch Pfältzer betont, dass es sich um Holzcontainer handele, mit Böden und Decken aus Holz. Insgesamt 14 davon wurden von einer Privatperson gekauft, die sie wiederum an den Verein vermietet. Aus diesen 14 Containern werden drei Klassenräume sowie ein ein Gruppenraum gebaut.

Container werden im Sommer errichtet

Um Mietkosten zu sparen, werden die Container erst im Sommer kurz vor Beginn des neuen Schuljahres errichtet. Wenn eines Tages die eigentliche Schule steht, könnten die Container beispielsweise als Werkräume weitergenutzt werden, so Pfältzer.

Am Samstag veranstaltet der Waldorfverein einen Infotag zur geplanten Schule. „Anschließend bieten wir dann Aufnahmegespräche an“, kündigt Pfältzer an.

Info-TagDie Gründungsinitiative lädt für Samstag, 25. Januar, von 14 bis 17 Uhr zu einem Info-Tag in den Waldorfkindergarten Hanau, Philippsruher Allee 46, ein. Geboten werden unter anderem Kurzvorträge für Eltern und Schnupperunterricht für Kinder. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen. Weitere Infos im Internet.›› waldorfschule-hanau.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema