Einen Stellplatz in der Steinheimer Mainsiedlung zu finden, ist häufig wie ein Sechser im Lotto. Da zudem nicht auf den Gehwegen geparkt werden darf, wird es schnell eng. Foto: Hackendahl

Hanau

Viele Autos, wenig Platz: Steinheimer sind verärgert

Hanau (kwo). Seit die Parkplätze am Steinheimer S-Bahnhof gebührenpflichtig sind, suchen viele Pendler in der Mainsiedlung nach einer kostenfreien Alternative – zum Unmut der Anwohner. Sie sind verärgert über den Mangel an Stellplätzen und die verstopften Straßen. Derweil beschwichtigt das Ordnungsamt: Die Situation sei nicht anders als in anderen Wohngebieten.

Überlegungen, etwas für die Entspannung der Lage zu unternehmen, gibt es daher vorerst nicht. Pendllern stünden kostenfreie Alternativen unter der Mainbrücke zur Verfügung. Zudem gelte es, den öffentlichen Nahverkehr attraktiv zu gestalten. Und durch die Gebühren würden auch Autofahrer, die nach 8 Uhr einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum S-Bahn suchen, fündig.

Mehr Infos im HANAUER vom 13. Mai 2015

Das könnte Sie auch interessieren