Bad Orb

In Bad Orb verschwundene 91-Jährige taucht wieder auf

Bad Orb (cd). Fast 24 Stunden war eine 91-jährige Frau aus einem Seniorenstift aus Bad Orb verschwunden, dann tauchte sie wieder in ihrer Residenz auf als wäre nichts gewesen. Am Donnerstag um 14.30 Uhr war die ältere Dame letztmals gesehen worden und galt seit dem als vermisst. Die Polizei startete zunächst über Rundfunk und Internet eine Suchaktion nach der Bad Orberin, am Freitagvormittag liefen dann die Planungen für intensive Maßnahmen an.

Ein Hubschrauber war bereits organisiert, die Suchtrupps wurden gerade zusammengestellt, als die Polizei am Freitagvormittag nochmals im Seniorenstift nachschaute und feststellte: Die 91-Jährige ist selbstständig wieder zurückgekommen. „Sie will uns aber nicht verraten, wo sie gewesen ist“, weist laut Auskunft eines Sprechers der Polizeipräsidiums Südosthessen allerdings ihr Gesundheitszustand daraufhin, dass sie die Nacht nicht unter freiem Himmel verbracht hat. Wo sie gewesen ist, wird aber wohl das Geheimnis der 91-Jährigen bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren