1. Startseite
  2. Hanau

Verletzte und Festnahmen bei NPD-Demo

Erstellt: Aktualisiert:

Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Foto: Ziegert
Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Foto: Ziegert

Büdingen (how). Rund 1000 Bürger haben am Samstag trotz Dauerregen den Aufmarsch der rechtsextremen NPD in der Wetterau mit Protesten begleitet. Hunderte Polizisten verhinderten einen direkten Kontakt der Teilnehmer beider Kundgebungen, trotzdem wurden insgesamt neun Personen verletzt, darunter sechs Polizisten. Zudem wurden mehrere Personen vorläufig festgenommen.

Um 17 Uhr hatten sich die Rechtsextremen in der Bahnhofstraße positioniert, angeführt von Melanie Dittmer, einer bundesweit bekannten Aktivistin der rechten Szene. Sie hatte ursprünglich einen Fackelzug durch Büdingen beantragt, der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel untersagte dies allerdings kurzfristig auf Antrag der Stadt hin.

Mehr Infos im HA vom 1. Februar 2016.

Auch interessant