1. Startseite
  2. Hanau

Verkehr auf Main läuft wieder: Frachtschiff freigeschleppt

Erstellt: Aktualisiert:

Wegen des havarierten Schiffs war der Mainverkehr fast den ganzen Tag blockiert. Foto: Bender
Wegen des havarierten Schiffs war der Mainverkehr fast den ganzen Tag blockiert. Foto: Bender

Hanau/Wiesbaden (cd). Ein festgefahrenes Frachtschiff aus den Niederlanden hat am Montag über Stunden hinweg den Schiffsverkehr auf dem Main lahmgelegt. Der mit rund 1100 Tonnen Gipsbindemitteln beladene Frachter hatte sich am Morgen aus zunächst ungeklärter Ursache bei Hanau am Ufer festgefahren. Gegen Mittag wurde der Havarist freigeschleppt und in den Hanauer Hafen gezogen, wie ein Sprecher der Wiesbadener Wasserschutzpolizei mitteilte.

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Obwohl Wasser in den Rumpf des Schiffes lief, blieb dessen Laderaum unversehrt. Angaben über die Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor. An der Bergung waren mehrere Boote der Wasserschutzpolizei und der Feuerwehren aus Hanau und den Stadtteilen beteiligt.

Mehr Infos im HANAUER vom 31. Mai 2016.

Auch interessant