Maintal

Stavo Maintal: Gedenken an Richard von Weizsäcker

Maintal (nk). Die CDU-Fraktion im Maintaler Stadtparlament hat beantragt, zu Beginn der kommenden Stadtverordnetenversammlung mit einer Schweigeminute des verstorbenen Altbundespräsidenten Richard von Weizsäckers zu gedenken. „Gerade in Zeiten von Pegida und Fragida zeigt sich, wie sehr seine mahnende Worte von damals aktuellen Charakter haben“, so Christoph Feuerbach (CDU).

Zudem soll es nun gelingen, einen Haushalt für die kommenden beiden Jahre zu beschließen: Mit der sogenannten Jamaika-Mehrheit, bestehend aus CDU, Bündnis 90/Grünen und FDP, könne Maintal mit Zuversicht auf die kommenden Jahre blicken.

Mehr Infos im HANAUER vom 5. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema