Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: Feuerwehr Hanau

Hanau

Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß zweier Autos

Bei einem Unfall auf der L 3309 zwischen Großkrotzenburg und Hanau-Großauheim sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 31-Jähriger in seinem Dacia Sandero von Großkrotzenburg in Richtung Großauheim, geriet in Höhe des Kraftwerks aus bisher unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und kollidierte um kurz nach 7 Uhr frontal mit einer entgegenkommenden VW Polo-Fahrerin.

Die 62-jährige Hanauerin und der Großauheimer wurden hierbei schwer verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Bedingt durch die Einsatzmaßnahmen war die Strecke bis ungefähr 8.40 Uhr gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren