Schlüchtern

Schlüchtern: Suchaktion nach vermisstem Radler

Schlüchtern (upn). Einigermaßen glücklich endete am Donnerstagabend die Suche der Polizei nach einem älteren Mann aus Schlüchtern, der von seiner Familie als vermisst gemeldet wurde. Der als rüstig beschriebene 77-Jährige war am Vormittag zu seiner alltäglichen Fahrradtour aufgebrochen, allerdings bis zum frühen Abend noch nicht zurückgekehrt.

Da er nachmittags noch im Bereich von Bad Soden-Salmünster gesehen worden war, suchte die Polizei mit mehreren Funkwagen und der Unterstützung des Polizeihubschraubers die in Frage kommenden Straßen und Radwege ab.

Die Aktion, bei der wegen der herrschenden Minustemperaturen zusätzliche Eile geboten war, führte dann auch zum Erfolg. Eine Funkstreife fand gegen 23.30 Uhr den schon unterkühlten Senior im Bereich Steinau an einem nach Niederzell führenden Radweg.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen hatte sich der Mann wohl verfahren und war dann mit seinem Fahrrad gestürzt; hierbei verletzte er sich auch am Kopf. Er wurde zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren