Richtfest am Hanauer Westkarree. Foto: Breyer

Hanau

Richfest am Hanauer Westkarree

Hanau (rb). Über dem Hanauer Wohnprojekt Westkarree schwebt seit heute der Richtkranz. Die ersten der insgesamt 51 Eigentumswohnungen an der Französischen Allee sollen noch vor Weihnachten bezugsfertig sein.

Rund 85 Prozent des ersten Bauabschnitts seien bereits verkauft, so der Niederlassungsleiter des Bauträgers BPD, der bisher unter dem Namen Bouwfonds firmierte,Steffen Messemer. Auch für den zweiten Bauschnitt gebe es bereits etliche Reservierungen. Erster Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt ist im April.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky sagte beim Richtfest, der Verkaufserfolg des innerstädtischen Neubaukonzepts spreche für sich. "Das ist eine wirkliche Toplage."

Mehr Infos im HANAUER am 7. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren