Der Platz um die Wallonisch-Niederländische Kirche ist derzeit geprägt von parkenden Autos. In den kommenden Jahren soll er attraktiver werden. Foto: Paul

Hanau

Park oder Parkplatz: Ideenwettbewerb geplant

Hanau (fmi). Die Parkplätze rund um die Wallonisch-Niederländische Kirche sind vor allem am Wochenende heiß begehrt. Mit der innerhalb des „Wettbewerblichen Dialogs“ (Wedi) geplanten Umgestaltung in eine Grünanlage würde ein Großteil der 180 Stellflächen wegfallen.

Wie der neue Platz konkret aussehen könnte, soll im Laufe des Jahres ein Ideenwettbewerb klären. Klar ist bereits jetzt, dass für Kurzparker kaum noch Möglichkeiten bestehen werden.

Mehr Infos im HANAUER vom 9. Februar 2014.

Das könnte Sie auch interessieren