Niederdorfelden

Niederdorfelden: Zukunftsweisende Konzepte diskutiert

Niederdorfelden (upn). Bauliche und zukunftsweisende Konzepte für den Ort prägten die 23. öffentliche Sitzung des Planungs-, Umwelt- und Kulturausschusses (Puka) am Dienstagabend im Niederdorfelder Bürgerhaus.

Zur abschließenden Beratung über die Gestaltung des Lindenplatzes stellten die Landschaftsarchitekten Anette Schött und Reiner Suntheim ihren aktuellen Entwurfsplan vor.

Außerdem beschäftigten sich die Ausschussmitglieder mit dem „energetischen Quartierskonzept“, um künftige Gebäudesanierungsmaßnahmen unter den Gesichtspunkten Klimaschutz und Energieeffizienz zu realisieren.

Mehr Infos im HANAUER vom 5. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren