1. Startseite
  2. Hanau

Niederdorfelden: Finanzielle Herausforderungen meistern

Erstellt: Aktualisiert:

Zurzeit hat die Gemeinde Niederdorfelden 3850 Einwohner. Wenn das Neubaugebiet „Im Bachgange“ voraussichtlich ab 2018 bebaut werden kann, rechnet die Gemeinde mit rund 450 Neubürgern. Foto: PM
Zurzeit hat die Gemeinde Niederdorfelden 3850 Einwohner. Wenn das Neubaugebiet „Im Bachgange“ voraussichtlich ab 2018 bebaut werden kann, rechnet die Gemeinde mit rund 450 Neubürgern. Foto: PM

Niederdorfelden (ajm). Das neue Baugebiet erschließen, Eigenständigkeit der Kommune bewahren und finanziell gesunden – die Aufgaben der neu zu wählenden Gemeindevertretung in Niederdorfelden sind vielfältig. Der HA hat sich vor der Kommunalwahl am 6. März bei Bürgermeister Klaus Büttner (SPD) sowie den anderen Parteien im Parlament über deren Pläne und Vorstellungen erkundigt.

„Für die künftige finanzielle Situation ist es wichtig, die Lasten gerecht zu verteilen und mit den vorhandenen Ressourcen das Bestmögliche zu erreichen“, macht der Bürgermeister die kommenden Herausforderungen deutlich. Im neuen Baugebiet wolle er auch für seniorengerechtes Wohnen sorgen.

Mehr Infos im HANAUER vom 1. März 2016.

Auch interessant