Symbolfoto: Thorsten Becker

Hanau

Motorradfahrer nach Unfall schwerverletzt

Hanau. Ein Opelfahrer übersah am Freitag, gegen 18:30 Uhr, offenbar beim Einfahren in die Oderstraße einen Motorradfahrer, der in Richtung Lamboystraße unterwegs war.

Der 56-jährige Kradfahrer wurde durch den Zusammenstoß laut Angaben de Polizei schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen werden. Die K 903 war für eine Stunde voll gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren