+
Ein Motorradfahrer aus Hanau ist nach einem Unfall gestorben.

Unfall auf B45

Motorradfahrer aus Hanau stirbt nach Unfall 

Nach einem Unfall bei Dieburg ist ein 70 Jahre alter Motorradfahrer aus Hanau in einem Krankenhaus gestorben.

Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen am Dienstag, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Biker war bei dem Unfall vergangene Woche in einer Rechtskurve von der Bundesstraße 45 abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Er sei vermutlich zu schnell unterwegs gewesen, hieß es.  dpa

Das könnte Sie auch interessieren