Die Große Koalition hat sich auf eine Wiedereinführung der Meisterpflicht geeinigt. Symbolbild: Pixabay

Berlin/Hanau

Meisterpflicht wieder eingeführt

Berlin/Hanau. Wie die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert und ihr Kollege Dr. Peter Tauber berichten, hat sich die Große Koalition auf eine Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf Gewerken geeinigt.

„Aus vielen Gesprächen mit der heimischen Kreishandwerkerschaft und Unternehmen vor Ort wissen wir, dass damit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung geht. Sowohl die Qualität als auch die Ausbildungsleistung im Handwerk hätten seit der Abschaffung der Meisterpflicht im Jahr 2004 unter der damaligen rot-grünen Bundesregierung gelitten.

Dieser Entwicklung wollen wir jetzt Einhalt gebieten“, betonen Leikert und Tauber laut Mitteilung. Die IG Bau begrüßte die Wiedereinführung und bezeichnete den Schritt als „längst überfällig“. cd

Das könnte Sie auch interessieren