Hanau

Lichterkette auf dem Marktplatz

Hanau (kk). Die Fraktionen aus der Hanauer Stadtverordnetenversammlung wollen nicht widerstandslos jene Geschehnisse von Köln in der Silvesternacht hinnehmen, und laden ergänzend zur gemeinsamen Erklärung zu einem stillen Protest mit einer Lichterkette heute um 17.30 Uhr auf dem Hanauer Marktplatz ein.

„Solche Gewaltdelikte schaden unserem demokratischen Rechtsstaat in unglaublicher Weise. Wir werden nicht tatenlos zusehen, dass sich Frauen schutzlos sexuellen Angriffen und anderen Diffamierungen ausgesetzt sehen“, so die Fraktionen. „Unser Protest richtet sich gegen alle Männer, die den Respekt gegenüber Frauen vermissen lassen. Ein solches Verhalten darf in einem demokratischen Rechtsstaat nicht toleriert werden und muss mit allen rechtsstaatlichen Mitteln bekämpft werden,” so die Fraktionen weiter.

Mehr Infos im HANAUER vom 18. Januar 2016.

Das könnte Sie auch interessieren