1. Startseite
  2. Hanau

Klock-Prozess: Revision auf dem Weg nach Karlsruhe

Erstellt: Aktualisiert:

Das Eingangsschild zum Pferdehof „Main River Ranch“ in Maintal: Hier wurden die beiden Leichen des Ehepaars Klock ausgegraben. Archivfoto: dpa
Das Eingangsschild zum Pferdehof „Main River Ranch“ in Maintal: Hier wurden die beiden Leichen des Ehepaars Klock ausgegraben. Archivfoto: dpa

Hanau (jow). Knapp fünf Monate nach dem Ende des sogenannten Klock-Prozesses ist die Revision gegen die Urteile auf den Weg gebracht worden. Sowohl Staatsanwalt Jürgen Heinze als auch die Angehörigen des getöteten Ehepaares haben Rechtsmittel gegen die Freisprüche eingelegt.

Mit einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist jedoch frühestens Ende des Jahres zu rechnen. Der 2. Senat hat dann zu prüfen, ob das Urteil auf Fehlern beruht; dabei nimmt er allerdings keine erneute Beweiswürdigung vor.

Mehr Infos im HANAUER vom 5. Januar 2016.

Auch interessant