1. Startseite
  2. Hanau

Kandidaten rücken bei Podiumsdiskussion in den Hintergrund

Erstellt: Aktualisiert:

Trotz etlicher kritischer Rückfragen hat das Publikum kaum die Möglichkeit gehabt, mit den fünf Bürgermeisterkandidaten zu interagieren. Foto: Zeh
Trotz etlicher kritischer Rückfragen hat das Publikum kaum die Möglichkeit gehabt, mit den fünf Bürgermeisterkandidaten zu interagieren. Foto: Zeh

Rodenbach (chw). Die Podiumsdiskussion über die Zukunft des Strandbads in Großkrotzenburg hat für die Besucher nur wenig Mehrwert gebracht. Statt die Positionen der einzelnen Fraktionen und Kandidaten zu hinterfragen, musste sich vor allem die Bürgerinitiative für vorgelegte Angebote, Vorbehalte und Kritiken rechtfertigen.

Das ging zulasten der Wähler, die sich ein konkreteres Bild von den einzelnen politischen Positionen machen wollten. Viele von ihnen verließen bereits vor dem regulären Ende der Veranstaltung den Saal.

Mehr Infos im HANAUER vom 30. Januar 2016

Auch interessant