Saft, Nektar oder Fruchtsaftgetränk? An Station 10 können die Junggärtner ihre Geschmacksknospen testen.Foto: Fritzsche

Hanau

Junggärtner testen ihr Können

Hanau (fmi). Saatgut erkennen, Frühlingskränze knüpfen, Zapfen zuordnen – 110 Auszubildende stellten sich am gestrigen Mittwoch den Aufgaben des Berufswettbewerbs für Junggärtner in der ehemaligen Stadtgärtnerei Hanau. Im Team konnten die jungen Leute ihr Können in den Bereichen Kreativität, Wissen und Geschicklichkeit messen.

Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt. Die Sieger qualifizieren sich für den Landesentscheid im Juni.

Mehr Infos im HANAUER vom 12. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren