Hanau-Steinheim/Klein-Auheim

Junge Sternsinger sammeln für Kinder in Not

Hanau-Steinheim/Klein-Auheim (jc). Unter dem diesjährigen Sternsinger-Motto „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere in Bolivien und weltweit“ haben die Steinheimer Pfarreien Sankt Nikolaus und Sankt Johann Baptist am Samstag rund 70 junge Sternsinger in die Gemeinden entsandt. Auch in Klein-Auheim zogen am vergangenen Wochenende rund 30 Jungen und Mädchen zugunsten von weltweiten Kinderhilfsprojekten von Haus zu Haus.

Im Rahmen der Sternsingeraktion 2016 sammelten rund 40 Kinder der Sankt Nikolaus Kirche an zwei Tagen in den Gewändern der Segen bringenden Könige Caspar, Melchior und Balthasar Spenden für das von der Steinheimerin Dr. Hilde Kemmerer initiierte Kinderhilfsprojekt „Inagro“ in Monterilla (Kolumbien). In der Pfarrei Sankt Johann Baptist waren nach der morgendlichen Aussendungsfeier von Kaplan Felix Edomobi 30 Kinder im Groß-Steinheimer Pfarrbezirk unterwegs. Auch die Klein-Auheimer Sternsinger brachten am Samstag die Friedensbotschaft und den Segen der Heiligen Drei Könige in die Häuser des Stadtteils.

Mehr Infos im HANAUER vom 12. Januar 2016.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema