1. Startseite
  2. Hanau

Helmuth Smola verabschiedet

Erstellt: Aktualisiert:

Dreimal Danke zum Abschied (von links): Anke Eva Blumenthal, Gerhard Heim, Dr. Karin Metzler-Müller, Roswitha und Helmuth Smola. Foto: PM
Dreimal Danke zum Abschied (von links): Anke Eva Blumenthal, Gerhard Heim, Dr. Karin Metzler-Müller, Roswitha und Helmuth Smola. Foto: PM

Main-Kinzig-Kreis (chw). Anlässlich der Galaveranstaltung „Heiteres aus Oper und Operette“ der Opernakademie ist Helmuth Smola als Leiter des Opernchores verabschiedet worden. Der Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises und Leiter des Main-Kinzig-Kammerorchesters ist der Chorarbeit für die Opernakademie Bad Orb seit Langem verbunden.

Bereits bei der ersten Inszenierung 1987 stand er mit dem Chor St. Martin, den er mehr als 30 Jahre leitete, bei „Die Hochzeit des Figaro“ auf der Bühne. Ab 2003 übernahm er die Einstudierung des Opernchores mit der Oper „Zar und Zimmermann“.

Mehr Infos im HANAUER vom 5. Januar 2016

Auch interessant