1. Startseite
  2. Hanau

Heiner Kochs Forstwissen ist gefragt

Erstellt: Aktualisiert:

Heiner Koch (vorne links) setzt nicht nur auf Theorie, sondern vor allem auf Praxis. Im Frühsommer zeigte er Forstschullehrern und ihren Schützlingen, wie Bäume gepflanzt werden.Archivoto: Privat
Heiner Koch (vorne links) setzt nicht nur auf Theorie, sondern vor allem auf Praxis. Im Frühsommer zeigte er Forstschullehrern und ihren Schützlingen, wie Bäume gepflanzt werden.Archivoto: Privat

Maintal (rb). Wenn Heiner Koch seine Koffer packt und beruflich ins Ausland reist, dann tut er das als routinierter Experte. Und sein Wissen ist gefragt. Weltweit.

Erst im Frühsommer ereilte Maintals Revierförster ein Ruf aus der Mongolei. Dort war sein forstliches Wissen an einer Berufsschule gefragt. Für Heiner Koch sind solche Projekte immer „wahnsinnig intensiv, aber auch wahnsinnig spannend“.

Mehr Infos im HANAUER am 3. Januar 2015.

Auch interessant