Langenselbold

HA-Sommeraktion startet mit Segelflug in Langenselbold

Langenselbold (hmp). Zwei junge Mädchen sind im Rahmen der Reihe „Der HANAUER erfüllt Kinderträume“ in einem Segelflugzeug über die Dächer von Langenselbold geflogen. Die 13-jährige Elisa Trippe hatte sich für diese Auftakt-Veranstaltung beworben, um ihrer besten Freundin Maya Heß eine Freude zu bereiten. Denn diese feierte vor kurzem ihren 13. Geburtstag. Und auch selbst war die bald Achtklässlerin der Paul-Gerhardt-Schule in Hanau neugierig und gespannt auf das Segelfliegen.

„Richtig cool“ fand das Maya. Rund zehn Minuten lang flog der Pilot Matthias Hentschel die beiden Mädchen herum und zauberte ihnen ein großes Lächeln auf die Gesichter. Besonders der Windenstart in 70 Grad Steigung sorgte mit dem Tempo eines Sportwagens für Begeisterung.

Mehr Infos im HANAUER vom 28. Juli 2015.

Das könnte Sie auch interessieren